1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer stirbt als nächstes bei "The Walking Dead"?

Dieses Thema im Forum "Serien Forum" wurde erstellt von Falko, 28. Juli 2016.

?

Wer wird Eurer Meinung nach in der ersten Folge der 7. Staffel von "The Walking Dead" sterben?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 26. Oktober 2016
  1. Rick

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Maggie

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Abraham

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Carl

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Michonne

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Sasha

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Eugene

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Daryl

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. Glenn

    3 Stimme(n)
    100,0%
  10. jemand anderes

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Falko

    Falko Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juli 2016
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    248
    Punkte für Erfolge:
    43
    Am 24. Oktober geht es mit der 7. Staffel von "The Walking Dead" weiter. Angesichts der prekären Situation, in der sich Rick und seine Leute am Ende der sechsten Staffel befinden, steht die Frage "Wer stirbt als nächstes" stärker im Raum denn je. Darum ist es nun Zeit für ein paar Spekulationen. Doch Vorsicht! Spoiler-Gefahr!

    Kleiner Tipp: Wer Spoiler verbergen möchte, muss nur den Bereich markieren, oben in der Formatierungsleiste auf den Button "Einfügen" gehen und "Spoiler" auswählen".

     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2016
    Sebastian Andree gefällt das.
  2. Falko

    Falko Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juli 2016
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    248
    Punkte für Erfolge:
    43
    Wem wird Negan wohl mit seiner "Lucille" den Schädel zertrümmern? Im Comic ist es ja bekanntlich
    Glenn.
    Doch ich sage, in der TV-Serie, die ja in einigen Faktoren vom Comic abweicht, wird es vermutlich
    den Publikums-Liebling Daryl Dixon treffen.

    Warum? Nun, Norman Reedus ist in Hideo Kojimas neustem Spiel "Death Stranding" zu sehen, das derzeit produziert wird und sicherlich auch so einige schauspielerische Leistungen von ihm abverlangen wird. Er hat (zum Abschied?) noch mal eine eigene, kleine AMC-Reality-Show spendiert bekommen "Ride With Norman Reedus".
    Daryl kommt in den Comics nicht vor und ist daher ein Charakter, dessen Tod noch nicht auf Papier gezeichnet wurde.
    Zudem wird in der siebenten Staffel mit Dwight (Austin Amelio) ein ganz ähnlicher Charakter eingeführt, der coole Auftritte hat, Motorrad fährt, mit Pfeil und Bogen schießt und durch seine ambivalente Art gleichfalls geheimnisvoll, gefährlich, aber auch sympathisch wirkt.

    Daher meine momentane Vermutung, die sich hoffentlich als falsch herausstellt:
    Daryl Dixon stirbt in der ersten Episode von "The Walking Dead" Staffel 7!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2016
  3. Thomas W.

    Thomas W. Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich glaube der Erste denn Du erwähnt hast (laut Comic) wird dran sein, wenn Deine Vermutung eintrifft wäre es der Hammer, glaub ich aber ehrlich gesagt nicht.
     
  4. Falko

    Falko Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juli 2016
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    248
    Punkte für Erfolge:
    43
    Der Blu-ray Start von "The Walking Dead" Staffel 6 wurde um anderthalb Monate auf den 19. Dezember verschoben. Dafür gibt es schon einen Packshot sowie einen Blick auf eine der Sondereditionen. Kranke Kacke! ;)

    TWD_S6_TRUCKWALKER (3).jpg 4250148711993_high.jpg
     
    Revenant gefällt das.
  5. Thomas W.

    Thomas W. Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich muss mir mal die 5te Staffel langsam zulegen... oder warten und gleich die 6te dazu. :D 1-4 habe ich in der Vitrine. ;)
     
  6. Revenant

    Revenant Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2016
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich habe nach der 2. Staffel aufgehört zu kaufen.
    Habe aber alle Staffeln dieser "Unter-Uns-Zombie-Serie" bei Fox verfolgt, obwohl es wirklich schwer ist immer am bestimmten Tag zur bestimmten Zeit an der Glotze zu hängen. Das ist übrigens die einzige Serie die ich regelmäßig schaue. "Game Of Thrones" wäre noch was...
     
  7. Petra Dietrich

    Petra Dietrich Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ich hoffe ja immer noch das Carl endlich das zeitlich segnet, der geht mir seid Staffel 2 schon auf den Senkel.:whistle:
    Aber vermutlich trift es jemand beliebtes, wie Glen, damit man geschockt ist. :eek:
     
  8. Thomas W.

    Thomas W. Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    63
    Carl der Schlaucher wird bestimmt alle überleben... diese Nervensäge. :mad:
     
    Petra Dietrich gefällt das.
  9. Falko

    Falko Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juli 2016
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    248
    Punkte für Erfolge:
    43
    Jetzt ist es raus. Ich hatte unrecht :) Aber nun ja. Wie fandet Ihr die schockierende Episode 7.1?
     
  10. Thomas W.

    Thomas W. Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    63
    Puuuuh... ich fand sie echt heftig. Mir hat die Folge richtig gut gefallen, auch wenn die Gruppe jetzt "dünner" ist. Mal gespannt wie es weitergeht, klar auf diesem hohen Niveau wird das wohl nicht komplett weitergehen, aber Bock hab ich jetzt wieder auf die Serie.
     
  11. Falko

    Falko Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juli 2016
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    248
    Punkte für Erfolge:
    43
    Das stimmt, da wurde echt eine Grenze überschritten. Da braucht man schon ne Weile, bis die Bilder wieder aus dem Kopf sind.
     
    Thomas W. gefällt das.
  12. McFly

    McFly Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29. September 2016
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    18
    Man hat als Mit 40er ja schon so einiges gesehen als Movie Nerd was Gewaltspitzen angeht, aber hier wurde definitiv noch einer drauf gesetzt.
    Auch wenn ich dank Facebook und co wusste wen es trifft, so war ich nicht minder geschockt das ganze "live" zu sehen. Habe die Schmerzen regelrecht mit gespürt. Eine Frage die ich mir stelle, muss das sein?
    Muss das so grafisch sein um Leute noch anzusprechen und um sie zu berühren? Rein rhetorische Frage und eher an mich selber gerichtet. Aber gut.
    Ich kenne die Comics nicht genau und bin daher nicht up to date.
    Aber mit Negan ist nun ein Schwergewicht im Programm der den Gouverneur wie ein Kleinkind aussehen lässt. Bin gespannt wie das ausgeht.
    Aber ich bin sicher er wird seine Rechnung präsentiert bekommen, auf die eine oder andere Art und Weise
     
    Falko gefällt das.
  13. Thomas W.

    Thomas W. Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich kenne die Comics auch nicht, aber der Tod von der Person X war da aus so... mit dem Auge usw.
    Also ich war auch geschockt und ich fand es auch sehr brutal... aber es ist eben "The Walking Dead" und die Jungs haben sich da voll an den Comic gehalten, was ja unter dem Strich positiv ist.
     
  14. McFly

    McFly Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29. September 2016
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    18
    Oh, will hier nicht die Gewalt an sich verteufeln. Aber wenn man sich die Entwicklung so ansieht, dann merkt man doch schon, das sich einiges geändert hat. So eine Szene hätte es vor 20-25 Jahren auf keinem Bildschirm in D gegeben, trotz 18er Freigabe. Da wurden ganz andere Dinge raus gekürzt.
    Schauen wir mal was Lucille sonst noch so anstellt im Laufe der Staffel.
     
    Thomas W. gefällt das.
  15. Revenant

    Revenant Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2016
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    18
    Der "Negan" geht mir ja so auf dem S.... mit seiner Art. Hab eine richtige Hasskappe auf den. Will hoffen das der es richtig zurück bekommt. Jetzt bei Folge 4 (14.11.) war ich genauso angefressen wie der Rick...;)
     
  16. Thomas W.

    Thomas W. Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich glaube "Negan" wird uns noch länger erhalten bleiben... aber wenn es soweit ist muss er leiden und auch einen brutalen Abgang haben. :mad:
     
  17. McFly

    McFly Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29. September 2016
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich habe mal ein wenig gegoogled und via Wikipedia mich mal auf den aktuellen Stand der Comics gebracht. Auch wenn die Stories abweichen, so waren sie im Kern doch ein guter Indikator. Ich selbst habe die Cross Cult Comics gelesen bis zur deutschen 11 Ausgabe. Laut Wikipedia lebt Negan noch und sitzt im Gefängnis von Hilltop.

    Kirkmann, der Schöpfer der Comics hat auch angekündigt eine Hintergrundgeschichte zu Negan zu schreiben. Dort soll gezeigt werden was er vor der Apocalypse gemacht hat.
     
    Thomas W. gefällt das.
  18. Thomas W.

    Thomas W. Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich habe was mitbekommen das Negan´s Frau wohl Lucille geheissen hat, und das Negan ein Lehrer war und da schon etwas schräg unterwegs war.


    Man darf gespannt sein... :)
     
  19. Falko

    Falko Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juli 2016
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    248
    Punkte für Erfolge:
    43
    Die Gewalt-Frage stelle ich mir auch immer häufiger, nicht nur bei dieser Serie. Meine Theorie ist, dass die Serienproduzenten die Gewaltschiene so sehr ausreizen, um im Gespräch zu bleiben. TWD ist nunmal schon im siebenten Jahr und hat schon ziemlich viel erzählt aus der postapokalyptischen Zombie-Welt. Keine Ahnung, wie oft Rick & Co. jetzt schon durch einen Wald gerannt sind, einen neuen, vermeintlich sicheren "Hafen" gefunden haben und dann dort wieder von einer Menschen-Bande vertrieben wurden. Inhaltlich hat man all das also schon gesehen. Daher mussten mit dem neuen menschlichen Widersacher offenbar Akzente gesetzt werden, damit sich das Negan-Szenario in gewisser Weise von dem Governor-Szenario abhebt. Na aber mal schauen, wie sich das entwickelt. Spannend und dramatisch bleibt's ja trotzdem. Ich selbst finde es aber viel effektiver, Gewalt in Filmen/Serien als Marker einzusetzen. Das heißt: Für einen Gewaltausbruch "sparen" und dann eine schockierende Szene an der richtigen Stelle einsetzen - vielleicht auch die Kunst des Nicht-zeigens einsetzen, um der Zuschauer-Fantasie auch noch etwas zu überlassen. Da in der Welt von TWD allerdings quasi ständig extreme Gewalt vorkommt, haben sich die Zuschauer bereits daran gewöhnt. Und von diesem Punkt ausgehend, ist klar, dass eine Gewaltszene, die als Marker im Gedächtnis bleiben soll, in diesem Fall sämtliche Dimensionen des bisher gezeigten sprengen muss.
     
    McFly gefällt das.
  20. Falko

    Falko Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juli 2016
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    248
    Punkte für Erfolge:
    43
    P. S.: Ich bin dafür, dass Negan einen peinlichen, total umspektakulären Tod stirbt.
    Er rutscht beim Duschen auf seinem Quietsche-Entchen aus … und keiner bekommt es mit … oder so ;)

    Irgendwann taucht er dann als Zombie auf, der die Leute mit seiner Ente namens "Donald" angreift und immer sehr lange braucht, bis das Opfer tot oder wie in den meisten Fällen einfach weggerannt ist. Das wäre peinlich, quasi ein unendlicher Albtraum der Art "Ich habe meine Unterhosen vergessen, aus Lucile wurde Donald und ich bin jetzt nen Zombie … Mist, verdammter!"
     

Diese Seite empfehlen