1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Serien Empfehlungen

Dieses Thema im Forum "Serien Forum" wurde erstellt von Sascha, 21. Juli 2016.

Schlagworte:
  1. Sascha

    Sascha Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    161
    Punkte für Erfolge:
    43
    Eure Serien-Empfehlungen, welche Serie könnt Ihr uneingeschränkt empfehlen und bitte eine kurze Info warum Euch die Serie gut gefällt.

    Bitte gebt auch an, wie viel Staffeln es aktuell zu kaufen/streamen gibt.
     
  2. Sascha

    Sascha Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    161
    Punkte für Erfolge:
    43
    Chicago Fire
    Für die Feuerwehrmänner und Rettungssanitäter des „Firehouse 51“-Departments von Chicago sind Stress und Gefahren an der Tagesordnung. Die enorme Verantwortung, der sich die Alltagshelden aussetzen, macht auch vor dem Privatleben nicht halt. Matthew Casey, der Chef von Truck 81, steckt gerade mitten in einer Scheidung und sucht in seinem Job Ablenkung. Nach dem Tod eines Feuerwehrmanns gerät er mit Kelly Severide, dem Anführer von Rescue Squad 3, aneinander. Trotz gelegentlicher Scharmützel ist das Department für die meisten Teammitglieder wie eine Ersatzfamilie, zumal die bisweilen traumatischen Erlebnisse während der Einsätze für eine emotionale Bindung sorgen.

    4 Staffeln in deutscher übersetzung, die 5. läuft in den USA bald an
    Spin-Off: Chicago P.D., Chicago Med, Chicago Justice
    Crossover mit Law & Order: Special Victims Unit, Chicago P.D.

    Selten haben mich Charaktere dermaßen berührt und nach den ersten fünf Folgen war man einfach dabei!
    chicago-fire.jpg
     
  3. Mike Hennig

    Mike Hennig Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2016
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    43
    Jordskott

    Sieben Jahre nachdem ihre Tochter Josefine (Stina Sundlöf) spurlos vom Ufer eines Waldsees verschwand, kehrt die taffe wie traumatisierte Kriminalkommissarin Eva Thörnblad (Moa Gammel) wieder in ihre Heimat, den beschaulichen Ort Silverhöjd zurück. Es wird angenommen, dass Evas Tochter damals ertrunken ist. Aber Eva spürt tief im Herzen, dass Josefine noch lebt. Sie glaubt, jemand muss sie an diesem schicksalshaften Tag im Wald entführt haben. Als nun ein kleiner Junge unter ähnlich rätselhaften Umständen im gleichen Wald verschwindet, beginnt Eva nach Parallelen zu suchen. Statt dem verschwundenen Jungen stößt Eva tatsächlich auf ein Mädchen, das sie für ihre Tochter hält. Und das zu den umgebenden Wäldern in ebenso unerklärlicher Verbindung steht wie Evas verstorbener Vater, Besitzer eines mächtigen Holzunternehmens. Im Strudel der Ermittlungen stößt sie auf erschreckende Geheimnisse aus der Vergangenheit und ihr wird klar, dass hier weit tiefere und mächtigere Kräfte im Spiel sind und der Schlüssel zum Mysterium darin liegt, wie massiv ihre Familie seit Generationen in die Bestände des Waldes eingegriffen hat. Wie weit geht sie, um diejenigen zu schützen, die sie liebt?

    1 Staffel bisher zu 10 Folgen....erhältlich auf BluRay und DVD

    Tja....wie lässt sich diese schwedische Ausnahmeserie am besten beschreiben? Es handelt sich hier tatsächlich um einen ungewöhnlichen Mix aus nordischem düsterem Crime ala Kommissarin Lund und Mystery ala Twin Peaks. Und schlussendlich kommt doch alles anders. Einfach anschauen und genieβen....
     
  4. DeepflowX

    DeepflowX Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hatfields & McCoys

    Eine sehr gute dreiteilige Miniserie die auf einer wahren Geschichte basiert. Sie handelt von der
    Hatfield-McCoy-Fehde, die zwischen 1878 und 1891 in den Vereinigten Staaten stattfand.

    Die Miniserie ist bei Amazon erhältlich.
     
  5. gerlach77

    gerlach77 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    3
    Simon & Simon ist eine zwischen 1981 und 1988 produzierte Serie. Das Besondere ist (zumindest aus meiner Sicht) dass die Geschichten wunderbar entschleunigt erzählt werden und dass auf Gewaltdarstellung weitestgehend verzichtet wird. Wer also Lust hat, kann jeweils am Samstag Morgen um 7.15 Uhr auf RTL NITRO eine kleine Reise in die Vergangenheit unternehmen. Auf DVD gibt es die Serie meines Wissens nicht. Bildrechte: CBS Corporation
     

    Anhänge:

    Christy, Mike Hennig und Sascha gefällt das.
  6. Mike Hennig

    Mike Hennig Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2016
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    43
    Doch.....Simon und Simon ist bereits auf DVD ausgewertet worden, auch wenn es im deutschsprachigen Raum meiner dunklen Erinnerung nach nur 2 Staffeln waren, die auf DVD herausgebracht wurden....die zweite Staffel gab es in 2 Halbstaffelboxen. Ansonsten kann ich nur zustimmen......tolle Serie, die viele Kindheitserinnerungen wach ruft.
     
    gerlach77 gefällt das.
  7. Falko

    Falko Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juli 2016
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    248
    Punkte für Erfolge:
    43
    Neil Gaimans "American Gods" Start 2017. Keine Ahnung, wie gut die Serien-Umsetzung wird, aber die Vorlage ist der Hammer, Bryan Fuller ("So gut wie tot", "Pushing Daisies", "Hannibal") hat drei meiner absoluten Lieblingsserien produziert und der neue Trailer verspricht teuflisch viel Spaß:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2016
  8. DeepflowX

    DeepflowX Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hier mal eine Liste mit Serien die ich empfehlen kann:

    Orphan Black

    Eine tolle Schauspielerische Leistung von Tatiana Maslany die hier in mehrere Rollen schlüpft ;) Derzeit gibt es 4 Staffeln.

    Sherlock


    Man merkt richtig wieviel Spaß Benedict Cumberbatch und Martin Freeman beim Dreh der Serie haben. Es gibt bisher 3 Staffeln und 1 Spezialfolge.

    Game Of Thrones

    Zu Game of Thrones brauche ich denke ich mal nichts zu sagen. Ich mag die Machtspielchen. Derzeit gibt es 6 Staffeln. 5 davon zu kaufen.

    Eureka - Die Geheime Stadt


    Viele verrückte Ideen und Erfindungen. Es gibt 5 Staffeln.

    Dr. House

    Hugh Laurie in seiner Paraderolle. Eine meiner absoluten Lieblingsserien. Es gibt 8 Staffeln.

    Breaking Bad

    Grandiose Leistung von Bryan Cranston. Es gibt 5 Staffeln wovon die 5te jedoch in 2 teile gesplittet wurde.

    Der letzte Bulle


    Ein Polizist der in den 80ern Koma fällt und Jahre später wieder erwacht. Für mich die beste deutsche Serie. Die Serie hat 5 Staffeln.

    The Walking Dead

    Manchmal müssen es Zombies sein :D Es gibt derzeit 6 Staffeln.

    Band of Brothers - Wir waren wie Brüder

    Die beste Kriegsserie. Zieht einen sofort in seinen Bann. Leider gibt es nur 10 Folgen.

    IZombie

    Es macht Spaß sich die Serie anzusehen. Es gibt bisher 2 Staffeln.

    ______________________________

    Denke mal die meisten Serien dürften bekannt sein, so das ich sie hier nicht großartig vorzustellen brauche. Alle Serien sind bei Amazon erhältlich.
     
    Rudi Petersen und Sven Adams gefällt das.
  9. Marco Wolf

    Marco Wolf Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    18
    Türkisch für Anfänger

    Deutsche Serien haben einen schweren Stand bei vielen von uns. Nicht zu unrecht, wenn man bedenkt mit was für einer Grütze wir täglich zugedröhnt werden, siehe BTN und co. Türkisch für Anfänger bildet hier die grosse Ausnahme. Nicht zu unrecht hat sie viele Medienpreise abgeräumt. Was hier an Wortwitz und Situationskomik dargeboten wird, treibt einem regelmäßig vor Lachen die Tränen in die Augen. Erzählt wird eine Culture-Clash-Geschichte. Metin Öztürk (genial, Adnan Maral) zieht mit seinen Kindern zu seiner neuen Geliebten Doris Schneider und deren Kindern, ua Doris Tochter Lena (zum verlieben, Josefine Preuss). Was folgt sind irrwitzige kulturelle Missverständnisse und Machogehabe seitens Metin's Sohn Cem (Elyas M' Barek). Nur zu oft wird dem Zuschauer der Spiegel vor seine eigene engstirnige Weltanschauung gehalten und bringt ihn zum nachdenken. Motive wie Freundschaft, Liebe, Verlust und Familie werden hier auf unglaublich ehrliche Weise thematisiert. Die schauspielerische Leistung sucht ihresgleichen. Sehr natürlich und lebensnah hauchen die Darsteller ihren Figuren Leben ein. Am Ende der dritten und letzten Staffel werdet ihr weinen, schon alleine deshalb, weil ihr von dieser wunderbaren Serie Abschied nehmen müsst. Aus Fremden wurde Familie, aus Kindern wurden Erwachsene und aus Freundschaft wurde Liebe. Gebt dieser Serie eine Chance, denn die hat sie mehr als verdient.

    3 Staffeln erhältlich als DVD-Komplett-Box
    1 Film erhältlich als DVD und Blu-Ray

    FB_20160730_04_59_58_Saved_Picture.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2016
  10. Falko

    Falko Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juli 2016
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    248
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ich schaue gerade "Halt And Catch Fire", von denen es bislang zwei (Staffel 1 auf Blu-ray, Staffel 2 als Stream mit OMU) der insgesamt drei Staffeln in Deutschland gibt. Vermutlich wird sie in Deutschland nicht fortgesetzt. Aber dennoch: Ich liebe die Synthie-Mucke und noch viel mehr die Aufbruchs-Stimmung der 1980er, kurz vor der digitalen Revolution. Zudem sind die drei Hauptcharaktere gespielt von Lee Pace ("Pushing Dasies", "Der Hobbit"), Kerry Bishé ("Argo", "Sex And The City") und Scoot McNairy ("12 Years A Slave") einfach nur genial und supersympathisch mit ihren Macken und ihrer Passion. Das Gefühl beim Schauen ist ungefähr das gleiche wie beim Schauen von "Social Network" oder bei "Steve Jobs". Manchmal wünschte ich mir, früher geboren zu sein …

     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2016
    Rudi Petersen und Marco Wolf gefällt das.
  11. Arthur A.

    Arthur A. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    3
    Fuller macht mir Sorgen. Nicht weil die Qualität bei ihm nicht stimmt (im Gegenteil), sondern weil er einfach keinen guten Lauf hat - alle drei genannten Serien wurden recht schnell abgesetzt :(

    "American Gods" habe ich kürzlich gelesen, großartiger Roman.
     
  12. Falko

    Falko Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juli 2016
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    248
    Punkte für Erfolge:
    43
    Das stimmt, völlig unverständlich, weshalb die Serien abgesetzt wurden. Dennoch hat er eine Fanbase und wird hoffentlich bald auch mal kommerziellen Erfolg haben. Gerade deshalb kann ich jedem die Bryan-Fuller-Serien nur ans Herz legen :) Dieser Drehbuch-Autor hat's einfach drauf – Jetzt muss er nur noch an seiner Produzenten-Seite feilen, damit wir auch in Zukunft noch seine exquisiten Serien (die meist etwas mit dem Tod oder dem Glauben zu tun haben) zu Gesicht bekommen. Dank der neuen "Star Trek"-Serie wird ihm das aber, denke ich, gelingen.

    Ergänzend zu "American Gods" lässt sich übrigens auch prima Neil Gaimans Zusammenarbeit mit Terry Pratchett lesen: "Good Omens" bzw. "Ein gutes Omen". Ebenso Pratchetts "Small Gods" bzw. "Einfach Göttlich"
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2016
  13. Dr.Lorentz

    Dr.Lorentz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    43
    Sanctuary



    Die Story

    Sanctuary“ ist der Name einer Organisation, die unerklärlichen Phänomenen nachgeht und weltweit übernatürliche und abnormale Lebewesen aufspürt, um deren ungewöhnliche Fähigkeiten zu untersuchen, von ihnen zu lernen und sie vor der Menschheit geheimzuhalten und notfalls auch zu beschützen.

    Ich habe schon gehört das manche die Serie mit Stargate vergleichen,da ich diese Serie nie verfolgt habe kann ich dazu nichts sagen.
    Mir kommt es so vor das sie der Serie 'GRIMM' oder 'Warehouse 13' oder Hellboy ähnelt die ich alle gesehen habe.

    Der Produktionsfirma stand nichts sehr viel Geld zur Verfügung,das macht sich leider Bemerkbar wenn zum Beispiel Kreaturen im Bild sind,hier sieht man doch das ein Computer die Hände im Spiel hatte.Auch in manchen Landschaftsaufnahmen macht sich dieses Bemerkbar.Wenn das nicht stört und es gerne mit dem Übernatürlichem zu tun hat kann hier zugreifen.

    Die erste Staffel neigt dazu das man vielleicht nicht weitersehen möchte weil sich vieles wiederholt.Kreatur gesichtet- einfangen und Nummer drauf und weg damit.Ich werde auf jeden Fall die Serie bis zu Ende ansehen.

    Amanda Tapping ist in dieser Serie als die Hauptdarstellerin eine Top Besetzung und passt zu 100% ihre zugeteilten Rolle.

    Bildqualität

    Zum Bild muss ich sagen,hier bin ich sehr enttäuscht.Für eine Blu-Ray ist das nichts.Vor allem in dunklen Szene bekommt der Zuschauer das zu sehen,in hellen dagegen ist das Bild sehr Kontrastreich und die Farben harmonieren sehr.Ich habe eine kleine Verbesserung gespürt als ich den TV das Bild Skalieren lies und die 4K Ausgabe im Player deaktiviert habe so das der Player ein 1080p Signal liefert.Mit dieser Einstellung konnte ich mich mit dem Bild etwas mehr anfreunden.

    Ton

    Der Ton liegt in DTS-HD 5.1 vor,für mich war es ausreichend auch mit der mir betriebenen Hardware voll kommend in Ordnung.


    Fazit

    Wer auf Fabelwesen in unserer Zeit steht, hat hier eine nette Serie.
    Außergewöhnlich gute Dialoge oder bahnbrechend Action sollte man hier nicht erwarten.Einen kleinen Witz gibt es aber gelegentlich schon.
    Die Komplettbox hat eine gute Verarbeitung und ist sehr Stabil auch die Disc's sind sicher untergebracht.Wenn der Preis stimmt sollte man als Fantasy-Fan sich es überlegen dies Box anzuschaffen.


    Die Serie ist mit 5 Staffeln beendet und somit komplett erhältlich. 13707635_1201645529866459_3873589897768694947_n.jpg
     
  14. Dr.Lorentz

    Dr.Lorentz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    43
    header_banshee_s02.jpg Banshee - Die komplette Serie



    Die Story:

    Die Hauptfigur von Banshee, deren Namen wir nicht kennen, kommt in die fiktive Kleinstadt Banshee, nachdem er 15 Jahre im Gefängnis gesessen hat. Damals hatte er von dem ukrainischen Gangster Rabbit Diamanten gestohlen. In Banshee hofft er, seine ehemalige Komplizin und Geliebte Anastasia zu finden. Tatsächlich lebt sie in Banshee, nun unter dem Namen Carrie Hopewell und mit zwei Kindern. Als dann plötzlich der Mann getötet wird, der der neue Sheriff von Banshee werden soll, nimmt der Unbekannte dessen Identität an. Von nun an ist er unter dem Namen Lucas Hood der neue Sheriff der Stadt. Dabei versucht er sich, an sein neues Leben zu gewöhnen und gleichzeitig seine Vergangenheit zu verdrängen. Denn Rabbit ist immer noch auf der Suche nach ihm.

    Bildqualität/Ton

    Hier muss ich sagen das ganze Arbeit geleistet wurde.Jeweils 10 Folgen auf 4 Blu-Ray's pro Staffel überzeugen von Anfang an.Kein Bildkorn nichts.Der Ton ist über dem was mir zu Verfügung steht Hammer.
    Die Letzte Staffel (Nr.4) habe ich mir bei Amazon Prime gekauft weil ich nicht abwarten konnte.Auch hier war ich zufrieden.Mir steht eine 50000Leitung und die Box hierfür zu Verfügung.

    Mein Fazit:





    Diese Serie hat Suchtpotenzial.Hier ist FSK 18 mehr als angebracht.Jede Folge ist sehr spannend erzählt und zum Schluss der Folge muss man sich selbst Fragen geht noch eine oder nicht.Ich warte auf die Komplette Box so fern es eine geben wird.Leider ist die Serie nicht so bekannt aber ich kann sie jedem Empfehlen.Hier wurde ich sehr gut unterhalten und bin auch sehr enttäuscht das es nicht weiter geht.Die letzte Staffel besitzt im Gegensatz zu den anderen 3 nur 8 Folgen.In der letzten Folge gibt es einen kleinen Rückblick aller Folgen.Hat mir sehr gut gefallen und mich daran erinnert wie gut ich Unterhalten wurde.

    Banshee überzeugt auf ganzer Linie.
    Hier gebe ich als alter Serien Fan volle Punktzahl.

    Die Story ist mit 4 Staffel beendet und Staffel 4 kommt im Oktober ist aber schon digital erhältlich.
     
    Rudi Petersen und Sven E. gefällt das.
  15. Dr.Lorentz

    Dr.Lorentz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    43
    Smallville Gesamtbox [60 DVDs]

    Die Story sollte mittlerweile jeder kennen.
    Die Box die ich besitze fällt mal im Preis und geht auch wieder hoch.Die einzelne Staffeln kann man aber schon günstig bekommen.

    Zur Box: 11 Dvd -Hüllen (10 Staffeln und eine Bonusdisk)

    Synchrosprecher variieren bei manchen Darstellern.

    In der Serie geht es hauptsächlich um Clark Kent und weniger um Superman.

    Ich habe mir für den 2.Durchlauf Staffel 8+9 auf Blu Ray gekauft.
    Hier ist das Bild sehr gut und es ist wirklich das' mehr' Geld wert.

    Superman ist einer meiner Lieblingssuperhelden und ich sehe diese Serie sehr gerne.Die ersten 7 Staffeln ziehen sich ein wenig und kommen einer Highschool Serie gleich.
    Hier geht man mehr auf das Zerstreiten zweier guter Freunde nämlich Clark und Lex ein und um eine Liebesgeschichte zwischen Lana und Clark.

    Ab der 7 Staffel kommt dann endlich etwas mehr Aktion ins Spiel.
    Für mich fängt die Serie erst richtig gut an wenn der WACHTURM online geht und sich Lois & Clark" näher kommen.
    Wer die Serie kennt weiß von was ich rede.

    Bei beginn der 8.Staffel bemerkt man sofort das besser Bild der Blu-Ray.Auch bei der Menü Führung hat Warner gute Arbeit geleistet.

    In der Serie hat auch Arrow und andere DC Charakter ihre Auftritte. Supergirl/ Cyborg

    Ab Staffel 10 liegt leider ein Tonproblem vor und die Tonspur stimmt nicht immer.Ich konnte das mit meinem TV ausgleichen.

    Wer Superman mag sollte sich dies Vorgeschichte wirklich einmal ansehen.

    Die Serie ist mit 10 Staffeln komplett.Staffel 8 und 9 als Blu-Ray mit deutschem Ton erhältlich. 13708332_1197959526901726_4720807288218662487_o.jpg
     
    Mike Hennig gefällt das.
  16. Falko

    Falko Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juli 2016
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    248
    Punkte für Erfolge:
    43
    Misfits



    Es ist eine Idee, die eigentlich schon seit den ersten Superheldencomics in den Staaten existiert. Was wäre, wenn ein Mensch Superkräfte bekäme, er aber keine Lust hätte, damit dem Gemeinwohl zu dienen? Er würde vermutlich so werden, wie die Antihelden in der britischen Sci-Fi-Dramedy-Serie „Misfits“. Die fünf jungen Protagonisten sind durch ihr asoziales Verhalten auffällig geworden und müssen nun ihren Sozialdienst leisten. Bei einem unnatürlichen Gewitter werden sie jedoch von einem Blitz getroffen und erhalten allesamt unterschiedliche Fähigkeiten, die sich an ihren eigentlichen Defiziten orientieren. Während die unkommunikative Kelly (Lauren Socha) die Gedanken anderer lesen kann, reicht bei Alisha (Antonia Thomas) eine Berührung, um ihren Gegenpart sexuell anzuziehen. Der unscheinbare Simon (Iwan Rheon) wird in Stresssituationen unsichtbar und Leistungssportler Curtis (Nathan Stewart-Jarrett) kann die Zeit zurückdrehen. Lediglich der triebgesteuerte Nathan (Robert Sheehan) scheint zunächst keine besonderen Fähigkeiten zu besitzen. Mit dem Fortgang der Geschichte werden aber auch dessen Kräfte offenbart. Allerdings sind die fünf nicht die Einzigen, die übermenschliches Können an den Tag legen. Auch andere Personen sind von dem Vorfall betroffen, was zu interessanten Verquickungen führt. Neben den üblichen Teenager- und Beziehungsproblemen gibt es daher auch allerhand spannungsgeladene Situationen, die so lange undurchschaubar bleiben, bis die jeweilige Fähigkeit ans Licht kommt. Die Streetkids haben allesamt Ecken und Kanten, benutzen Straßenslang und haben überhaupt keine Ahnung, was sie mit ihren Kräften anfangen sollen. Dabei fehlt es den einzelnen Szenen nie an frischen Ideen. Spontane und dynamische Collagen sorgen immer wieder für neue Überraschungen, die Serienfans vor Freude jauchzen lassen. Es ist irgendwie so, als schaue man „Trainspotting“ und „Heroes“ gleichzeitig, nur dass diese abgedrehte Milieustudie durch ihren außergewöhnlichen Mix noch weitere Grenzen durchbricht. Ab Staffel 3 findet eine Erneuerung der Darsteller statt, sodass ab Staffel 4 nahezu alle Charaktere der ersten beiden Staffeln durch andere Charaktere ersetzt wurden.

    Sämtliche fünf Staffeln gibt es auf Blu-ray, sogar in einer Gesamt-Box
     
  17. Mike Hennig

    Mike Hennig Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2016
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    43
    F A R S C A P E

    HANDLUNG

    Der junge amerikanische Wissenschaftler und Astronaut John Crichton gerät durch sein Wurmloch-Experiment in einen weit entfernten Bereich des Universums, mitten hinein in einen Gefangenenausbruch. Schon bald wird er von den sogenannten Peacekeepern gejagt. Er flieht an Bord des biomechanoiden Gefangenentransport-Raumschiffes
    Moya mit dem Rest der nun befreiten Häftlinge in die Unerforschten Territorien auf der Suche nach einem Weg zurück zur Erde.


    ZUR SERIE

    Was für eine geniale Show. Mitverantwortlich für diese außergewöhnliche Space-Opera zeichnete sich unter anderem Jim Henson, so dass hier auch schöne Puppeneffekte an der Tagesordnung sind. Die Serie wurde nach 4 Staffeln abgesetzt, wobei die 4. Season in Deutschland nie zur Ausstrahlung kam. Um die Fans nach dem bösen Cliffhanger am Ende der 4. Staffel zu versöhnen, produzierte man noch die 3 stuendige Miniseason Peacekeeper Wars, die der Serie ein recht versöhnliches Ende bescherte. Ich kann diese unglaubliche Serie nur empfehlen, da sie im doch recht überschaubaren Kosmos der Space-Operas durch ihre ungewöhnlichen Charaktere und ihre übergreifende Storyline hervorsticht.


    AUSSWERTUNG

    Unlängst wurde die komplette Serie auch hierzulande auf Blu-ray ausgewertet, erstmalig damit auch die bisher unveröffentlichte 4. Staffel - diese allerdings nur im Originalton mit deutschen Untertiteln.

    Bild- und Tonbewertung spar ich mir an der Stelle mal, da mir dazu das notwendige Equipment fehlt.


    FAZIT:

    Ein Kauf....vor allem auf Blu-ray......lohnt sich, soweit ich das an Season 4 beurteilen kann, stellt gerade die gesteigerte Bildqualität einen Mehrwert dar. Die Serie selbst ist einfach genial und jedem bedenkenlos zu empfehlen, der mit SciFi-Serien und Space-Operas etwas anfangen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2016
  18. Dr.Lorentz

    Dr.Lorentz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    43
    Da Vinci's Demons

    Film:

    Ich habe gerade die erste von insgesamt 3 Staffeln die auch die letzte ist beendet.
    Die Serie erzählt die Geschichte des Leonardo Da Vinci.
    Da Vinci's Demons hat mich wirklich positiv überrascht.Tolle Landschaften erwarten den Zuschauer.Man trifft auf alte Charaktere die man auch von anderen Filmen kennt.
    Zuordnen oder eine Vergleichbarer Serie wüsste ich jetzt im Moment nicht.
    Die Pazzi-Verschwörung hat Florenz ins Chaos gestürzt.
    Exzessive Gewaltdarstellungen,Freizügigkeit wie es in Rom Gang und gebe war kommen auch nicht zu kurz.
    Politik,Eroberung und Machtspiele bestimmen die Serie.Manche Folgen zeigen die Geburt seiner Zahlreichen Erfindungen die heute unser Leben mitbestimmen.
    Wer die Assassin's Creed Spiele Reihe kennt dem werden bestimmte Rollen und Schauplätze bestimmt bekannt vor kommen mit dem er als Ezio die Wände rauf und über die Dächer ist.

    Bild:

    Das Bild liegt in 16:9 - 1.77:1 vor und ist stellenweise vor allem bei Landschaftsaufnahmen sehr Kontrastreich und Detailliert anzusehen.In dunklen Szenen triff kurzzeitig eine kleine Unschärfe auf und das Bildkorn fällt dem Zuschauer direkt auf.Stört aber nicht wirklich.

    Ton:

    Der Ton ist in Deutsch (DTS-HD 5.1)

    Fazit:
    Ich bereue den Kauf der Serie nicht.Freue mich auf weitere Folgen und habe alle drei Staffeln bereits gekauft.

    Die Serie ist mit 3Staffeln komplett und beendet und alle 3 gibt es schon zu Kaufen 541c073b6451dc7f29989035f4d73051.jpg
     
    Rudi Petersen und Mike Hennig gefällt das.
  19. Falko

    Falko Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juli 2016
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    248
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ich schaue gerade "Narcos", eine Netflix-Serie, die sich um die Geschichte des berühmten kolumbianischen Drogenbarons Pablo Escobar dreht sowie um dessen Verfolger von der amerikanischen DEA, darunter der Ermittler Steve Murphy. Die Serie wird unter anderem von José Padilha ("Elite Squad") produziert, der mit Wagner Moura ("Elite Squad") einen Hauptdarsteller mitbrachte, der Escobar sowohl als Mafiaboss wie als Familienmenschen darstellen kann. Seinen Weg in die Politik, das schreckliche Kopfgeld auf DEA-Agenten und generell seinen Aufstieg zum größten Drogenschmuggler Kolumbiens unterfüttert die Serie mit echtem Archivmaterial sowie mit der Authentizität-steigernden Beibehaltung der spanischen Sprache. Alles, was im Original englisch gesprochen wurde, ist in der deutschen Version deutsch synchronisiert. Und da, wie wir spätestens seit "Breaking Bad" wissen, so ein Gangsterleben unglaublich spannend und unterhaltsam sein kann, ist die Serie ein absolut brillant gemachtes, spannendes, authentisch wirkendes Meisterwerk, dessen erste Staffel auch jenseits von Netflix nun auf Blu-ray geschaut werden kann. Staffel zwei dürfte demnächst anlaufen. Die Bildqualität auf Blu-ray ist richtig gut.

     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2016
    Rudi Petersen und Mike Hennig gefällt das.
  20. Falko

    Falko Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juli 2016
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    248
    Punkte für Erfolge:
    43
    Gerade entdeckt – "Marvel's Daredevil" Staffel 1 kommt endlich bald auf Blu-ray heraus:
    ab 27. Oktober. Staffel zwei lief ja bereits auf Netflix, hat mir aber nicht ganz so gut gefallen, wie das erste Jahr. Um es kurz zu machen: Die Serie ist für mich das, was Christopher Nolans "The Dark Knight" im Kino war.

     

Diese Seite empfehlen