1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die große Filmforum-Deutschland-Verlosung

Dieses Thema im Forum "Blu-ray & DVD Forum" wurde erstellt von Sascha, 17. September 2016.

  1. Sascha

    Sascha Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    154
    Punkte für Erfolge:
    43
    Die große Filmforum-Deutschland-Verlosung

    Da sich die Temperaturen langsam wieder etwas zügeln und der Herbst vor der Tür steht, wollen wir mit einem kleinen Gewinnspiel der verdrießlichen Herbststimmung entgegenwirken und gleich mehrere hochwertige Blu-ray-Preise verlosen.

    Um am Gewinnspiel teilzunehmen, braucht Ihr einfach nur in diesem Thread einen Kommentar zu Eurem gegenwärtigen Lieblingsfilm zu posten und verraten, warum er Euch so gut gefällt.

    Ihr habt die Chance einen von folgenden Preisen zu gewinnen:
    • "The Jungle Book" Blu-ray 3D plus Jungle-Book-Handtuch von Disney
    • "Zwischen Himmel und Eis" Blu-ray plus Fanpaket (signiertes Foto von Luc Jacquet, Poster, Karten, hochwertiges Bildband „Vom Ende der Ewigkeit: Eine Reise durch bedrohte Polarwelten“) von Weltkino
    • "Batman: The Killing Joke" limitierte Comic-Edition von Warner Home Video
    • "Chihiros Reise ins Zauberland" Steelbook Edition mit Sammlermünze von Universum Anime
    • „Akira“ Steelbook Edition von Universum Anime
    • „Life Of Pi – Schiffbruch mit Tiger 3D“ von 20th Century Fox
    • „Twin Peaks – The Entire Mystery“ von Paramount
    • „Lichtmond 2 – Universe Of Light“ signierte Blu-ray 3D Edition mit Bonus DVD und Audio CD
    • „Space Pirate Captain Harlock“ von Universum Film
    • „Lucky Luke – Die komplette Serie“ DVD plus „Der Dicke ist nicht zu bremsen“ Blu-ray von 3L

    Teilnahmeschluss ist der 02. Oktober 2016. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Die Auslosung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Mitarbeiter des Filmforum Deutschland und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Jeder Teilnehmer darf nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen. Teilnahme ab 16 Jahren.

    The Jungle Book 3DBD Oring_Packshot 3D_lowresRGB.jpg TJB_Towel.jpg Twin Peaks - The Entire Mystery (Blu-ray_ 10 Disc)_04_MP.jpg 7194YtNG4yL._SL1029_.jpg HardcoverComicKillingJoke.jpg Space_Pirate_Captain_Harlock_BD_Bluray_888430642690_2D.300dpi.jpg Life_of_Pi_-_Schiffbruch_mit_Tiger_103468.jpg 911qhDFIbxL._SL1500_.jpg 71uM8AjA1eL._SL1200_.jpg Akira_BD_Limited_Special_Edition_Bluray_888430825192_3D.300dpi.jpg
     
  2. Sascha

    Sascha Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    154
    Punkte für Erfolge:
    43
  3. Sven E.

    Sven E. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2016
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    242
    Punkte für Erfolge:
    43
    Das ist aber eine schwierige Frage.
    In Letzter Zeit gab es ja einige gute filme die ich aufzählen könnte.
    Aber es gibt einen der mich ganz besonders geflasht hat.
    Und zwar war es Rush. Ein Film von Ron Howard. Eine Verfilmung um die Rennfahrer Legenden Niki Lauda und James Hunt gespielt von Daniel Brühl und Chris Hemsworth die sich in den 70er Jahren beispiellose Formel 1 Rennen lieferten, wo es um die Weltmeisterschaften und das ausschweifende Leben der Rennfahrer ging bis hin zum schweren Unfall 76 von Niki Lauda auf dem Nürburgring der sich wieder kurz danach hinters Steuer setzte. Der Film ist von 2014, bin aber erst jetzt dazu gekommen mir ihn anzusehen
    Es kommt nicht heufig vor das ich voll konzentriert vor einen film sitze aber bei diesem film saß ich tatsächlich 2 Stunden voll gebannt davor. Daniel Brühl spielte den Niki Lauda so grandios, dass mir die spucke wegblieb. Er erhielt zwar einen Golden Globe als bester nebendarsteller aber bei den Oscars ging er leider leer aus, was ich absolut nicht nachvollziehen kann. Chris Hemsworth fande ich auch gut und er paste auch gut in die Rolle des James Hunt. Ich fand wie der film in Szene gesetzt wurde sucht seines gleichen.
    Für mich einer der fesselsten Filme der letzten Jahre.
    IMG_20160917_101637.jpg
     
    Mike Hennig und Norbert Frings gefällt das.
  4. Dr.Lorentz

    Dr.Lorentz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    168
    Punkte für Erfolge:
    43
    Also wenn ich so überlege kann ich eigentlich nur den Film aufzählen den ich am meinsten gesehen habe,kann jetzt nicht genau sagen wie oft,aber immer wenn ich nicht weiß was ich mir ansehen soll,kommt dieser Streifen in den Player.Hier stimmt für mich eigentlich alles.
    Die Schauspieler sind gut besetzt und der Soundtrack geht ins Ohr und wenn man die Lieder im Radio hört weis man genau in welchem Film sie gelaufen sind.
    Für mich gsnz klar.
    Highlander - Es kann nur einen geben
     

    Anhänge:

    Mike Hennig, Norbert Frings und Sven E. gefällt das.
  5. Daniel Weißmann

    Daniel Weißmann Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2016
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    18
    Mein aktueller Lieblingsfilm ist der sehr umstrittene "Batman v Superman" in der Ulitmate Edtion!

    Warum der bei mir so hoch im Kurs steht? Erstmal bin ich schon lange Fan von vor allem Batman und auch Superman ("Superman IV" war die erste Comicverfilmung, die ich im Kino gesehen habe). Dann knüpft "BvS" wirklich sehr gut an "Man of Steel" an. Es ist großartig, wie beide Filme ineinandergreifen. Ich finde auch die Story sehr gelungen. Nicht nur, dass wir zum ersten mal in der Kinogeschichte einen richtig angepissten Batman haben, sonder auch Clark Kents Entwicklung, sein Einstellung zur Wahrheit und zu den Menschen werden gut ausgebaut. Dazu kommt Supermans Verantworung gegenüber seiner Mutter, Freunden und allen anderen Menschen. Ich finde man merkt, dass es ihm schwer zu schaffen macht und er zweifelt ob es richtig war, sich der Welt zu zeigen.
    Außerdem mag ich den düsteren Stil von Zack Synder! Rau, bedrückend und doch auch episch überzeugt mich hier einfach alles! Abgerundet wird der Film durch den grandiosen Soundtrack! In einigen Szene bekomme ich jedes mal eine Gänsehaut :)
    Habe ihn im Kino gesehen und die Ultimate Edtion schon 3 mal im Heimkino :D

    Bvs_front.jpg
     
    Mike Hennig, Norbert Frings und Sven E. gefällt das.
  6. Mike Hennig

    Mike Hennig Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2016
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    28
    Mein derzeitiger Lieblingsfilm ist Green Inferno.

    Nun bin ich nicht gerade ein Fan des Kannibalenfilms der 80er Jahre. Warum aber dennoch Green Inferno von Regisseur Eli Roth, quasi die Verbeugung vor dem Kanibalenfilm dieser Zeit, mein Herz erobert hat, ist relativ einfach.

    Zum Einen sind es die unglaublich schönen Naturaufnahmen Südamerikas, die auf Blu-ray gestochen scharf und in satten Farben kommen. Der Film ist darüber hinaus durchaus intelligent und sozialkritisch, denn er ist eine Anklage an die westlichen Völker, die den Regenwald roden und die darin lebenden Naturvölker ausnutzen bzw. vernichten. Das kommt im Film manchmal vielleicht etwas plakativ rüber, wirkt aber dennoch. Dass die Darsteller alle auf einem recht hohen Niveau agieren und als Statisten auch peruanische Stammeseinwohner eingesetzt sind, trägt zum Gelingen des Films dabei durchaus bei. Roth ließ sich bei der Einführung auch durchaus Zeit, es geht also erst recht spät zur Sache. Dennoch sitzt der Zuschauer aus den genannten Gründen gebannt am Bildschirm. In der zweiten Filmhälfte geht es dann aber ordentlich zur Sache.....es wird gesplattert und geschlachtet (wörtlich zu nehmen). Dabei verzichtet man aber glücklciherweise auf die, in den 80ern noch typischen, Tiersnuffszenen. Aufgelockert wird das Ganze dann widerum durch einen plakativen, fast schon kleinkindlichen, Humor.

    Diese Mischung aus Hochglanzoptik, unglaublich schönen Landschaftsaufnahmen, der Anklage an die westlichen Ausbeuter, die sich auch in den rohen Gewaltszenen erschließt und dem, fast schon kleinkindlichen, Humor ist es, die den Film für mich zu einer kleinen Genreperle, und damit zu meinem derzeitigen Lieblingsfilm, macht.
     
    Norbert Frings gefällt das.
  7. Marko

    Marko Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    13
    Also mein Film den ich derzeit oft gucke und Lieb gewonnen habe ist John Wick. Ich mag ihn da er ruhig und emotional anfängt und dann richtig Actionlastig durchstartet. Außerdem mag ich Keanu Reeves unendlich gerne. Es gibt keinen Film (den bisher sah) den ich nicht leiden kann. Z.B. Bill und Ted..., Constantin und ach wie sie alle heißen.
     

    Anhänge:

    Daniel Weißmann und Mike Hennig gefällt das.
  8. Marco Wolf

    Marco Wolf Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    18
    Oblivion

    Ein für mich perfekter Film. Musik, Sound, Effekte, Story, Charaktere, alles auf höchstem Niveau. Ich könnte den Film jede Woche einmal sehen und er würde trotzdem nie langweilig. Ganz grosses Kino, dass mich derart packte, wie ich es nicht mehr für möglich gehalten habe.
     
    Sascha, Daniel Weißmann und Mike Hennig gefällt das.
  9. hartmutt1

    hartmutt1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    69 Tage Hoffnung. Man bangt ja mit.
     
  10. andiadv

    andiadv Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    mein aktueller Lieblingsfilm ist Deadpool, coole Sprüche, geniale und brutale Action. Macht einfach von Anfang bis Ende Spass.
     
  11. Petra Dietrich

    Petra Dietrich Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    3
    Boah, es gibt so viele gute Filme.
    Mein Lieblingsfilm ist immer noch Guardian of the Galaxy.
    Die Musik ist einfach klasse,
    die lustigen Sprüche machen gute Laune,
    es gibt genug Aktion,
    der Film ist einfach toll von Anfang bis Ende.
     
  12. Elix

    Elix Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Zoomania

    Ein cleverer Animationsfilm mit Gesellschaftssatire. Bunt, fröhlich, witzig, regt aber auch zum Nach- und Mitdenken an. Bisher mein Topfilm in diesem Jahr, absolut zu empfehlen!
     
  13. Daywalker_91

    Daywalker_91 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Mein aktueller Lieblingsfilm ist Interstellar, weil er alles mitbringt, was ein Spitzenfilm mitbringen muss: eine sehr dichte Atmosphäre, Spannung, ein sehr gutes Drehbuch und Schauspielleistung auf allerhöchstem Niveau.

    Ich oute mich hiermit ebenfalls als Nolan Fanboy ^^
     
  14. Nölli

    Nölli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ich würde sagen, mein Lieblingsfilm dürfte Die Bourne Identität sein.
    Zumindest habe ich den Film bestimmt schon an die 20 Mal gesehen. Und es war auch der erste Film, den ich mir im Original angeschaut habe.
    Der Grund, warum ich ihn so mag? Hm. Zählt Matt Damon auch als Grund?:D
     
  15. Matthias

    Matthias Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hmmm, mein derzeitig persönlicher Lieblingsfilm ist Mad Max Fury Road. Warum? Naja ich kann diesen Film immer wieder anschauen. Das Bild des Films ist einfach der Hammer.
    Die Dolby Atmos Spur bringt mein Wohnzimmer schon in niedriger Lautstärke zum beben, was mir ab und zu Ärger von meiner Frau einbringt.
    Die Tollen Action Stunts die alle in der Wüste Namibias gedreht wurden sind dann noch das Ü Tüpfelchen dieses Bildgewaltigen Abenteuers. In diesem Sinne, mit meinen Taten Ehre ich den V8
     
  16. Moviefan

    Moviefan Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2016
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    8
    Dann nehme ich auch mal Teil. Echt schön, dass ihr sowas anbieten könnt (y)

    Die Frage kann ich nur sehr schwer beantworten, da ich wohl wie jeder verschiedene Lieblingsflime aus verschiendenen Gründen und Genre eine persönliche 10/10 geben würde. Teilweise kann ich auch nicht segen ob es jetzt eine 9/10 oder 10/10 ist. Das hat sehr viel mit den persönlichen Empfindungen zu tun. Wobei ich 7 Filmen in meiner Sammlung eine 10 von 10 gegen habe, von denen ich wohl AMERICAN HUSTLE zu meinem Lieblingsfilm auserkühren würde. :rolleyes: Er hat für mich einen tollen Soundtrack, ein gutes Skript, starke Dialoge, eine beeindruckende Kameraarbeit. Es passt einfach alles zusammen! Für mich ist er der beste Filme den ich kenne. :love:
     
  17. Remo dietrich

    Remo dietrich Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    3
    Gut.
    Es gibt viele gute Filme.
    Aber mein Lieblingsfilm,und das ist keine neue Produktion
    Der Hauptmann von Köpenick
    Da ich diesen Film seit Kindheit kenne.
    Dieser Film kam ohne technische Hilfsmittel aus.
    Also ich meine keine computer Animation Nur mit Dialogen und mit Herz von Heinz Rühmann gespielt.
    Ist zwar was Altmodischen...
    Aber wie schon im Dialog von The Avengers Teil eins gesagt wurde.
    "Etwas Altmodischen kann die Welt gut gebrauchen "
    Sei es auch nur die Film Welt.
     

    Anhänge:

    Mike Hennig und Petra Dietrich gefällt das.
  18. Sascha

    Sascha Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    154
    Punkte für Erfolge:
    43
    Und hier die Gewinner unserer September-Verlosung!

    DSC04816.jpg


    Herzlichen Glückwunsch an:

    Sven E. "The Jungle Book" Blu-ray 3D plus Jungle-Book-Handtuch von Disney

    Dr.Lorentz „Lucky Luke – Die komplette Serie“ DVD plus „Der Dicke ist nicht zu bremsen“ Blu-ray von 3L

    Mike Hennig "Zwischen Himmel und Eis" Blu-ray plus Fanpaket (signiertes Foto von Luc Jacquet, Poster, Karten, hochwertiges Bildband „Vom Ende der Ewigkeit: Eine Reise durch bedrohte Polarwelten“) von Weltkino

    Marco Wolf "Batman: The Killing Joke" limitierte Comic-Edition von Warner Home Video

    Petra Dietrich "Chihiros Reise ins Zauberland" Steelbook Edition mit Sammlermünze von Universum Anime

    Daywalker_91 „Akira“ Steelbook Edition von Universum Anime

    Nölli „Life Of Pi – Schiffbruch mit Tiger 3D“ von 20th Century Fox

    Moviefan „Twin Peaks – The Entire Mystery“ von Paramount

    Remo dietrich „Lichtmond 2 – Universe Of Light“ signierte Blu-ray 3D Edition mit Bonus DVD und Audio CD

    andiadv „Space Pirate Captain Harlock“ von Universum Film

    An alle anderen: nicht traurig sein, wir starten im Oktober natürlich wieder ein wirklich tolles Gewinnspiel
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Oktober 2016
  19. Mike Hennig

    Mike Hennig Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2016
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    28
    Das ist ja mal cool. Ein schöner Preis. Ich freu mich riesig. :)
     
    Remo dietrich gefällt das.
  20. Sven E.

    Sven E. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2016
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    242
    Punkte für Erfolge:
    43

Diese Seite empfehlen