Ein Meisterwerk der Filmgeschichte aus den Händen von Hollywoods Meisterregisseur Arthur Penn weckt die Erwartungshaltung. Die Kinobesucher wurden nicht enttäuscht, "Little Big Man" wurde ein Kassenschlager unter den Western-Klassiker. Das mag auch an den Hauptdarstellern liegen, wann kann man schon mal Dustin Hoffman und Faye Dunaway in einem Film bewundern. Die Doppel-Blu-ray von Koch Films erscheint am 14. September.

Menschen spielen immer die Hauptrolle in den größten Mythen – ohne Menschen kein Mythos. Einer dieser Menschen ist Jack Crabb, ein Veteran der Indianerkriege. Schon sein stattliches Alter von 121 Jahre lässt einen Fundus an Geschichten erwarten. Als Jack Crabb Besuch von einem Reporter erhält, beginnt der alte Greis dem jungen Mann die Geschichte seines Lebens zu erzählen. Es handelt von Legenden, Helden und jeder Menge Lügen.

Nur vordergründig als Genrefilm getarnt, lässt Hollywoods Meisterregisseur Arthur Penn („Bonnie und Clyde“) seinen „Little Big Man“ zum Grabgesang auf die Mythen der amerikanischen Pionierzeit werden. Getragen von großartigen Stars wie Dustin Hoffman („Die Reifeprüfung“), Martin Balsam („Die zwölf Geschworenen“) und Faye Dunaway („Chinatown“) avancierte der tragikomische Antiwestern zum großen Klassiker der frühen 70er Jahre, der vor allem mit seinem Make-Up für den 121-jährigen Hoffman Filmgeschichte geschrieben hat.

Rezensionen

„Aus der Sicht eines Beteiligten gesehen, versucht der interessante wie ironische Film, die sonst von Legenden umrankte amerikanische Pionierzeit zu entmythologisieren und liefert durch den Zwiespalt zwischen Legende und Fakten erhellende Einblicke. Ein perfekt inszeniertes Epos; getragen von einem glänzenden Hauptdarsteller.“– Lexikon des internationalen Films

„‚Little Big Man‘ ist ein Western, der es in sich hat, ein Anti-Western, ein enthüllender, desavouierender Western, der einer der wichtigsten Perioden der Geschichte der USA den Spiegel vorhält und die Geschichtsbücher Lügen straft, die diese Zeit heroisieren. ‚Little Big Man‘ ist aktueller denn je, angesichts der bis in die Gegenwart fortwirkenden Ideologie der absoluten Sicherheit, die größtenteils ihren Ursprung in der Siedlermentalität des 18. und 19. Jahrhunderts hat, mit den bekannten Folgen einer Politik der Arroganz im Weltmaßstab.“ – Filmzentrale.com

„Ein überlanger, aber nie langweiliger Film, der eine Fülle von Personen und Ereignissen vorstellt, der viele Mythen des wilden Westens zerstört und die Indianerkriege als das zeigt, was sie tatsächlich waren: blutige Gemetzel. (…) Dabei entgeht der Film durch seine dramaturgische Struktur geschickt der Gefahr des Pathos oder der Sentimentalität. Die subjektiv gefärbten Erinnerungen Crabbs, dem die Indianer den Ehrennamen Little Big Man geben, sind mit einem gehörigen Schuß Ironie getränkt und zerstören derartige Ansätze rechtzeitig.“ – Dieter Krusche: Reclams Filmführer

Die Blu-ray „Little Big Man – Special Edition“

  • Little Big ManErscheinungstermin 14. September 2017
  • Originaltitel: Little Big Man
  • Produktionsjahr: 1970
  • Produktionsland: USA
  • Regie: Arthur Penn
  • Darsteller: Dustin Hoffman, Martin Balsam, Faye Dunaway u.a.
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: ab 12
  • Filmlänge: ca. 139
  • Tonformat: DTS-HD Master Audio 2.0, 5.1
  • Bildformat: 2.35:1 (16:9)
  • Regionalcode: B
  • Sprache(n): Deutsch, Englisch
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Extras: Trailer, Dokumentationen über die Dreharbeiten, Bildergalerien mit seltenem Werbematerial
  • EAN: 4020628780197
  • Artikelnummer: 1022825

Bildquellen:

  • „Little Big Man“ – Cover: Bild: © Koch Films
  • „Little Big Man“ – Szene: Bild: © Koch Films

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*