Lobeshymnen für „Imperium“ mit Daniel Radcliffe! Zum Filmstart in den USA am 19. August 2016 feierten die großen US-Medien wie Variety und Hollywood Reporter den packenden Thriller mit begeisterten Kritiken. Nach Vorführungen auf dem Fantasy Filmfest 2016 bringt Ascot Elite „Imperium“ im Dezember 2016 als Home-Entertaiment-Release in den Handel.

„Imperium“ fesselt durch seine packende Handlung und einen hervorragenden Cast. In Daniel Ragussis´s „Imperium“ überzeugt der Harry Potter-Star Daniel Radcliffe als Undercover-Agent in der Rechtsextremistenszene, um einen geplanten Terrorangriff auf die USA zu verhindern und begibt sich dabei in absolute Lebensgefahr. Hollywood-Star Radcliffe liefert dabei eine bemerkenswerte Performance ab und überzeugt auf voller Linie.

Neben Radcliffe gehören auch Golden-Globe-Gewinnerin Toni Collette („Little Miss Sunshine“) und „Homeland“-Darsteller Tracy Letts zum Star-Cast. Das hervorragende Drehbuch schrieb Regisseur Daniel Ragussis gemeinsam mit Michael German, auf dessen Erfahrungen der Film beruht, und erschuf mit „Imperium“ einen großartigen Thriller, der unter die Haut geht. Ein herausstechender Film dieses Jahr, den man sich nicht engehen lassen sollte.

Bildquellen:

  • Imperium: ©Ascot Elite Entertainment Group

Eine Antwort

  1. Mediennerd

    Ich fand es ehrlich gesagt sehr angenehm Daniel Radcliffe mal in einer etwas anderen Rolle zu sehen, einer radikaleren Rolle, wenn dem Film auch an Tiefgang fehlt. Ich hätte mir gewünscht, dass er sich irgendwann der Gruppe dazugehörig fühlt, leider blieb das aus, war aber insgesamt, wie ich finde, ein guter und sehenswerter Film.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*