Das Ekelpaket zum Liebhaben ist wieder zurück bei Amazon Prime Video. Die Amazon-Serie "Fleabag" startet in die zweite Staffel. Das neue Kapitel in Fleabags (Phoebe Waller-Bridge) Leben führt sie einmal durch die Hölle und zurück. Eine aufregende Reise auf neuen Wegen beginnt, die noch mehr Lacher und noch tiefere Einblicke in die verquere Welt der Chaotin bereithält.  

Unerwartete Schicksals-Wendung

Alle sechs Episoden sind für Prime-Mitglieder sowohl in der englischen Originalversion als auch in der deutschen Synchronfassung verfügbar. Am Ende der ersten Staffel ist Fleabag am Tiefpunkt angekommen. Ihre Familie hat sich von ihr abgewendet. Ihr dunkelstes Geheimnis ist ans Licht gekommen. Und sie hat sich in ihrer Verzweiflung vor ein Auto geworfen.

Bekannte Gesichter

An Fleabags Seite kehren Olivia Colman als ihre Taufpatin zur zweiten Staffel zurück. Ferner Sian Clifford, die Fleabags Schwester Claire spielt. Bill Paterson als ihr Vater sowie Jenny Rainsford als ihre Freundin Boo. Außerdem freuen wir uns erneut auf Hugh Skinner, der Fleabags On-Off-Freund Harry spielt. Und auf Hugh Dennis als Bankmitarbeiter.

Neu in der Fleabag-Familie

Den Cast ergänzen in den neuen Episoden unter anderem Andrew Scott als Priester und Brett Gelman als Martin. Fiona Shaw und Kristin Scott Thomas sind Special Guests in der Fleabag-Familie. Schöpferin, Autorin und Executive Producer der Serie ist Phoebe Waller-Bridge. Weitere Executive Producer sind Harry Bradbeer, Lydia Hampson, Harry Williams, Jack Williams und Joe Lewis. Harry Bradbeer führte auch die Regie.
Amazon Prime Video findet sich unter: www.amazon.de/Amazon-Video/b?ie=UTF8&node=3010075031