Aktuell entsteht die Kino-Koproduktion "Zwischen uns die Mauer" als Liebesgeschichte im geteilten Deutschland der 80er Jahre. Die repressive Staatsgewalt der ehemaligen DDR verhindert die zwischenmenschlichen Beziehungen der Jung Verliebten und führt fast zu deren Zerstörung. Lea Freund und Tim Bülow spielen die Hauptrollen, neben Leo Zirner, Lukas Zumbrock, Franziska Weisz, Fritz Karl, Svea Derenthal, Götz Schubert und anderen. Regie führt Norbert Lechner, das Buch stammt von Susanne Fülscher, Antonia Rothe-Liermann und Norbert Lechner. Die Vorlage ist das autobiografische Buch von Katja Hildebrand. Die Drehorte sind unter anderem Breslau, Berlin, Detmold und Holzminden.

Noch Jahre vor dem Fall der Mauer, die die beiden Hälften von Deutschland trennt, gibt es Kontakte zwischen den Deutschen im westlichen und östlichen Teil. Aber diese Verbindungen unterliegen den Einschränkungen der gesellschaftlichen, politischen Unterschiede und nicht zuletzt der trennenden Mauer. Im Jahre 1984 findet in Ostberlin ein Treffen zwischen kirchlichen Jugendvertretern statt. Die Jugend aus dem Westen trifft auf die jungen Menschen in Ostdeutschland. Darunter sind auch die 16-jährige Anna (Lea Freund) aus Westdeutschland und der gleichaltrige DDR-Bürger Philipp (Tim Bülow). Das erste Aufeinandertreffen schlägt ein wie eine Bombe, zwischen den Jugendlichen ist es Liebe auf den ersten Blick. Aber es ist auch eine unmögliche Liebe, denn zwischen den Jung Verliebten steht die fast undurchlässige Mauer. Trotz der politischen Umstände in beiden Deutschlands und trotz aller Zwänge versuchen sie, ihre Zuneigung am Leben zu erhalten. Anna und Philipp schreiben sich lange Briefe und treffen sich sogar einige Male in Ostberlin. Doch wie lange kann diese Fernbeziehung halten? Gibt es eine Aussicht auf Änderung der politischen und gesellschaftlichen Verhältnisse?

„Zwischen uns die Mauer“ ist eine ZDF-Koproduktion mit Kevin Lee Film München, gefördert von dem FFF Bayern, der Film- und Medienstiftung NRW, Nordmedia (Niedersachsen), der FFA sowie dem DFFF. Die verantwortliche ZDF-Redaktion hat Jörg von den Steinen. Gedreht wird voraussichtlich bis Ende April 2019.

Bildquellen:

  • „Zwischen uns die Mauer“ – Szene: Bild: © ZDF und Frizzi Kurkhaus