Sony Pictures hat zwei neue Filme aus dem Marvel-Universum angekündigt. Als US-Starttermine für die beiden neuen Streifen wurden Juli sowie Oktober 2020 genannt. Um welche Filme es sich handelt, hat Sony noch nicht verraten. Angekündigt sind lediglich ein Sequel und ein „Sony/Marvel“-Projekt.

Branchenkenner tippen beim „Sony/Marvel“-Projekt auf „Morbius“ mit Jared Leto. Morbius ist ein weiterer Bösewicht, ein Anti-Held, aus dem Spidey-Kanon. Für die Regie der Comic-Verfilmung ist „Safe House“-Regisseur Daniel Espinosa im Gespräch. Die Dreharbeiten sollen bereits Anfang 2019 starten.

Ein Anti-Held aus dem Marvel-Universum

Dr. Michael Morbius taucht erstmals 1971 in dem Comic „The Amazing Spider-Man“ auf, als Wissenschaftler, der ein Heilmittel gegen Blutkrankheiten sucht. Doch die Dinge verlaufen nicht wie geplant. Im Folgenden mutiert der Biochemiker nach einem schiefgegangenen Experiment zum lebenden Vampir – mit mächtigem Blutdurst.

Gegenspieler von Spider-Man

Schließlich entwickelt sich Morbius zu einem der stärksten Gegenspieler von Spider-Man. Verkörpern soll ihn Oscar-Preisträger Jared Leto, der mit dem Joker in dem DC-Film „Suicide Squad“ bereits Erfahrungen als Comic-Charakter sammeln konnte. In einem Video auf Twitter bereitet sich der Hollywood-Star, frisch rasiert, bereits auf die Rolle als Morbius vor.

Kommt „Venom 2“ auf die große Leinwand?

Für die Fortsetzung mit Start im Oktober 2020 tippen Insider auf „Venom 2“ als Sequel der erfolgreichen Marvel-Verfilmung „Venom“ mit Tom Hardy. Derzeit läuft „Venom“ in der bereits achten Woche in den deutschen Kinos. Das Superhelden-Spektakel hat Einspielrekorde in Deutschland und den USA eingefahren und alle Erwartungen übertroffen. Weltweit konnte Venom knapp 780 Millionen US-Dollar einspielen. Tom Hardy spielt in dem Streifen den Journalisten Eddie Brock, der vom Alien-Symbionten Venom Superkräfte erhält.

Neuer Spider-Man-Animationsfilm ab 13. Dezember

Bis es mit den beiden neuen Filmen aus dem Marvel-Universum sowie dem nächsten „Spider-Man: Far From Home“-Abenteuer (Kinostart: 5. Juli 2019) soweit ist, können sich die Zuschauer zunächst einmal über „Spider-Man: A New Universe“ freuen (Bild oben). Der Animationsfilm startet am 13. Dezember in den deutschen Kinos. Im Mittelpunkt steht diesmal nicht Peter Parker, sondern Miles Morales, ein Teenager aus dem Brooklyn einer anderen Dimension…

Bildquellen:

  • Spider-Man A New Universe: Bild: © 2018 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH