Die Computerspiele der Anfangszeit waren recht einfach gestrickt. Du tötest einen Drachen und erhältst eine Belohnung. Als Nächstes löst du ein Rätsel und gelangst in eine andere Welt. Dort tötest du wieder Drachen und erhälst eine Belohnung. Mit "World of Darkness" änderte sich die Welt der Computerspiele nachhaltig. Die Rollenspiele erhielten Einzug in die Kinderzimmer und veränderten die Gamer weltweit. Heute kannst du immer noch Drachen töten, aber der Spieler schlüpft in die Rolle des Helden, des Zauberers, des Kämpfers und manchmal in die Rolle einer Kämpferin. "World of Darkness" veränderte aber nicht nur die Art und Weise des Spielens, es veränderte auch die Spieler. Der Protagonist schlüpft in die Persönlichkeit des Helden, der Spieler ist der Held. Das Spiel verlässt den Computer und tritt ein in das Leben des Spielers. Viele Genres haben das Prinzip übernommen. Film und Fernsehen, Mode und Literatur, alle benutzen Methoden, die mit "World of Darnkness" Einzug erhalten haben. Die Dokumentation mit gleichem Namen zeigt, wie das Computerspiel unsere Welt verändert hat. Die DVD und Digital erscheint die Doku am 15. Juni 2018.

Die Dokumentation „World of Darkness“ zeigt, wie die Kult-Rollenspiele „World of Darkness“ und „Vampire: Die Maskerade“ in den 90er Jahren zu einem kulturellen Phänomen wurden und welchen großen Einfluss sie auf Film, Literatur, Mode und die Kultur hatten. Ganze Fernsehserien wie z. B. „True Blood“ oder die „Underworld“-Kinoreihe lassen sich auf die Ursprünge von „World of Darkness“ zurückführen, wie die Goth-Punk Club-Mode und die Art und Weise wie Geschichten erzählt werden. Den größten Einfluss übte das Spiel aber auf seine Fans aus, deren Leben sich für immer veränderte. Auf unterhaltsame und aufschlussreiche Art zeigt dieser Film exklusives Archivmaterial der Anfangsjahre und die Entstehung der Vampir-Kultur, umfangreiche Interviews mit den Gründern, Autoren und Illustratoren, sowie den Fans und Stars des Spieles. Sie alle zusammen machten die „World of Darkness“ zu einem globalen Phänomen, das bis heute Bestand hat.

Die Fakten zu „World of Darkness“

  • World of DarknessOriginaltitel: World Of Darkness
  • Produktionsland: Schweden
  • Produktionsjahr: 2017
  • Sprache: Englisch mit deutschen Untertiteln
  • FSK: ab 16 Jahren
  • Laufzeit: 89 Minuten
  • Veröffentlichungsdatum: 15. Juni 2018
  • Regie: Giles Alderson , Kevin Lee
  • Musik: John J. Harvey
  • Kamera: Andrew Rodger
  • Co-Produktion: Rodney Guest
  • Produktion: Sartaj Alag, Kevin Casey, Jeremy Frindel, Douglas Neal
  • Ausführende Produktion: Henrik Johansson
  • Verleih: mindjazz pictures

Bildquellen:

  • „World of Darkness“ – Cover: Bild: © 2017 mindjazz pictures
  • „World of Darkness“ – Szene: Bild: © 2017 mindjazz pictures