Wenn sich Woody Allen für Drehbuch und Regie verantwortlich zeichnet, darf man gespannt sein auf das Ergebnis. Mit "Wonder Wheel" ist ihm ein Meisterstück gelungen, das auch seinem Kameramann Vittorio Storaro zu verdanken ist. Vor dem pittoresken Meerespanorama auf Coney Island in den 1950er-Jahren lässt Woody Allen den Lebensweg seiner vier Protagonisten kreuzen. Gespickt mit Leidenschaft, Gewalt und Verrat wird daraus ein filmisches Kunstwerk. Per DVD, Blu-ray und VoD gelangt das Drama am 14. Juni 2018 auf den heimischen Bildschirm. Per EST gibt es "Wonder Wheel" schon am 31. Mai 2018.

Coney Island (englisch für Kanincheninsel) ist vor allem wegen des dort befindlichen Vergnügungsparks ein Begriff. Just diese Stelle hat sich Woody Allen als Schauplatz seines Dramas „Wonder Wheel“ ausgesucht. Der Ort, an dem sich die Menschen vergnügen und sich von ihrem Arbeitsleben erholen, wird für vier Menschen zum Ort, an dem sich ihr Schicksal erfüllen soll. Mitten im hektischen Treiber der Menschenmenge kreuzen sich die Wege von vier Menschen. Jede ihrer Handlungen verändert das Leben eines oder mehrerer andere Personen.

Die emotional und labile Ex-Schauspielerin Ginny (Kate Winslet) hat ihre Karriere an den Nagel gehängt und arbeitet jetzt in einem Imbiss für Meeresfrüchte. Ginnys ungehobelter Mann Humpty (Jim Belushi) betreibt auf Coney Island ein Karussell. Dem attraktiven jungen Rettungsschwimmer Mickey (Justin Timberlake) schwebt eine Karriere als Bühnenautor vor. Und Humptys Tochter Carolina (Juno Temple) sucht nach Jahren der Trennung von ihrem Vater wieder seine Nähe. Sie hat einen guten Grund dafür, denn eine Gangsterbande ist auf der Suche nach ihr und in der Wohnung ihres Vaters wähnt sie sich sicher. Vor dem Bilderbuch-Panorama von Coney Island in den 1950er-Jahren taucht der Kameramann Vittorio Storaro „Wonder Wheel“ in die poetischen Bilder einer dramatischen Geschichte voller Leidenschaft, Gewalt und Verrat.

Fakten zu „Wonder Wheel“

  • Kinostart: 11. Februar 2018
  • Kinozuschauer: DE: 64.173, D-CH: 7.166, F-CH: 9.476
  • Erscheinungsjahr: 2017
  • Cast: Jim Belushi (Humpty), Juno Temple (Carolina), Justin Timberlake (Mickey Rubin), Kate Winslet (Ginny)
  • Crew: Woody Allen (Director), Dominic Albano (Sailor), Woody Allen (Screenwriter), Erika Aronson (Producer), Letty Aronson (Producer), Geneva Carr (Mary), Robert C. Kirk (Joe), Debi Mazar (Actress), Helen Robin (Producer), Edward Walson (Producer)
  • Genres: Drama

Bildquellen:

  • „Wonder Wheel“ – Cover: Bild: (c) Warner Bros. Picture
  • „Wonder Wheel“ – Szene: Bild: © 2017 Gravier Productions, Inc. All rights reserved.