Lena Meyer-Landrut wird der der quirligen June aus dem Animationsabenteuer „Willkommen im Wunder Park“ ihre allseits bekannte Stimme verleihen. Mit ihrer Erfahrung und ihrem ganz eigenen Stil erfüllt Lena den kleinen Rotschopf mit Leben und erschafft so die Welt von June auf ihre eigen Weise. Der Film wird am 11. April 2019 in den Kinos starten. 

June ist ein junges, aufgewecktes Mädchen mit ganz viel Fantasie. Der atemberaubende Wunder Park mit seinen liebenswerten tierischen Bewohnern entspringt allein ihrer Vorstellungskraft. Immer an ihrer Seite ist ihr Lieblingskuscheltier, Affe Peanut, dem sie all ihre tollen Ideen ins Ohr flüstert. Doch was passiert, wenn Fantasie plötzlich zur Wirklichkeit wird und Gefahr droht? June muss lernen, ganz auf sich zu vertrauen, denn nur dann wird sie ihren under Park retten können.

Mit Erfolgshits wie „Traffic Lights“, „Wild & Free“ oder „If I Wasn’t Your Daughter“ ist Fanliebling Lena Meyer-Landrut zum absoluten Superstar geworden. Demnächst erscheint ihre brandneue Single, bevor dann 2019 ihr lang ersehntes Album in den Handel kommt. Neben ihrer Musikkarriere ist sie auch als Model sehr erfolgreich und kann sich auf eine besonders treue Fangemeinde verlassen, die Lena immer wieder aufs Neue verzaubert. Allein auf Instagram hat sie über 2 Millionen Fans. Als Synchronsprecherin konnte sie bereits bei „Sammys Abenteuer – Die Suche nach der geheimen Passage“ und „Trolls“ Erfahrungen sammeln und überzeugt nun mit viel Charme und Passion als Stimme von June in „Willkommen im Wunder Park“.

Kinostart ist der 11. April 2019. 

Bildquellen:

  • Willkommen_im_Wunder_Park: ©Paramount Pictures