Lange bevor die Helden aus dem Marvel Universum die Bühne der Blockbuster eroberten, waren es die Ritter des Mittelalters, die mit ihrem Sinn für Recht und Ehre die Menschen in ihren Bann zogen. Es wurde Zeit für eine Wiederbelebung der Helden des Mittelalters und ihrem hohen Anspruch an Ritterlichkeit. Ein neues Genre schickt sich an, mit neuen Geschichten die für Tot geglaubten Ritter zurück auf die Leinwand zu bringen. In "Wenn du König wärst" trifft die Magie des Mittelalters auf die moderne Neuzeit. Und es sind neue Helden, die aus dem Schatten der Masse treten und die Führung übernehmen. Der Kinostart ist am 18. April.

Alex (Louis Ashbourne Serkis) ist ein unscheinbarer Junge, wie so viele andere Jungs in seinem Alter auch. Sie fallen weder durch besondere schulische Leistungen auf, noch durch sportliche Erfolge. Und doch gehört er scheinbar zu dem einzigen Auserwählten, denn er stolpert sprichwörtlich über „Excalibur“. Es ist das sagenhafte Schwert des mystischen Königs Artus, von dem es heißt, dass nur der wahre künftige Herrscher es aus dem Stein ziehen kann. Damit fällt Alex eine Aufgabe zu, auf die er sich vorbereiten muss. Am besten tut man das, im Kreise seiner Freunde. So ruft Alex alle zusammen, um seine eigene Ritterrunde zu gründen. Natürlich darf dabei der legendäre Zauberer Merlin (Patrick Stewart) nicht fehlen. In Anbetracht der neu erstandenen Macht dauert es nicht lange, bis sich auch das Böse wieder zu Wort meldet, in Form der boshaften Magierin Morgana (Rebecca Ferguson) und mächtiger Feinde des neuen Königs. Die Zukunft ist in Gefahr – und Alex muss die Rolle des Anführers übernehmen, die er nie für möglich gehalten hätte.

Wenn du König wärstInformationen zu „Wenn du König wärst“

  • Originaltitel: The Kid who would be King
  • Deutscher Titel: Wenn du König wärst
  • Regie: Joe Cornish
  • Produzenten: Tim Bevan, Eric Fellner
  • Drehbuch: Joe Cornish
  • Besetzung: Louis Ashbourne Serkis, Dean Chaumoo, Tom Taylor, Rhianna Dorris, Angus Imrie, Patrick Stewart, Rebecca Ferguson
  • Kinostart: Donnerstag, 18. April 2019 nur im Kino.

Bildquellen:

  • „Wenn du König wärst“ – Plakat: Bild: © 2019 Twentieth Century Fox
  • „Wenn du König wärst“ – Szene: Bild: © 2019 Twentieth Century Fox