Ab dem 24. März veröffentlicht Koch Films  „The Twilight Zone – Unbekannte Dimensionen – Teil 1″. Abgedreht wurde die einstige Kultserie in den 1985er Jahren und kehrt nun mit neuem Anstrich auf DVD zurück ins Heimkino. Nostalgiker werden sich erinnern.

Gut 20 Jahre, nachdem uns Rod Serling mit insgesamt fünf Staffeln in die unheimlichen Schattenwelten der „Twilight Zone“ entführt hat, erlebt die legendäre Mystery-Serie der TV-Geschichte Mitte der 80er Jahre eine spektakuläre Neuauflage. Das Genre lässt sich nicht genau festmachen, denn es verschmelzen Horror, Fantastik, Science Fiction und Mystery in fantastische Geschichten, in denen die Protagonisten schon mal sich selbst am Telefon haben können.

„The Twilight Zone – Unbekannte Dimensionen“ begibt sich in den ersten 29 Episoden auf die Suche nach jenen Dimensionen, die der menschliche Verstand mangels Vermögen nicht fassen kann. Geschrieben wurde das Drehbuch u.a. von Sci-Fi-Legenden wie Harlan Ellison und Ray Bradbury und inszeniert von u. a. Regie-Ikonen der Marke Wes Craven, Joe Dante und John Milius, tummelt sich halb Hollywood in den Episoden. Neben Bruce Willis, Morgan Freeman, Helen Mirren, Danny Kaye und Piper Laurie kann man u. a. auch spätere TV-Legenden wie Terry O’Quinn („Lost“) und Jeffrey Tambor („Transparent“) entdecken.

Bildquellen:

  • The_Twilight_Zone: ©Koch Films

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*