Die Mediengruppe RTL Deutschland hat eine Partnerschaft mit Viacom International Studios (VIS) vereinbart. Im Rahmen der Zusammenarbeit veröffentlicht der Streaming-Dienst TVNOW Deutschland-Premieren für hochwertige Serien von Awesomeness.

Das Medienunternehmen Awesomeness mit Sitz in Los Angeles, USA, produziert Filme und Serien für ein junges Publikum. Es wurde 2018 von Viacom übernommen. Durch die Kooperation können Nutzer des Premium-Paketes von TVNOW nun auch weitere Programme streamen. Dazu gehören die Emmy-prämierte Serie „Zac & Mia“, „Light as a Feather“ mit Peyton List und der Social Media Thriller „Du wurdest getaggt“.

Premium-Paket mit vielfältigem Angebot

TVNOW bietet seit Dezember 2018 als Streaming-Dienst im Premium-Paket für monatlich 4,99 Euro eine vielfältige Bandbreite von neuen, exklusiven Programmen. Dazu zählen Live-Inhalte sowie der beliebtesten deutschen und US-Serien. Viacom International Studios ist exklusiver internationaler Vertriebspartner für die Programme von Awesomeness.

„Unterhalten, informieren und bewegen“

Moritz Pohl, Bereichsleiter VoD Content bei RTL interactive: „Mit TVNOW haben wir einen neuen Streaming-Service für den Massenmarkt gestartet. Um Menschen in ganz Deutschland zu unterhalten, zu informieren und zu bewegen. Dank der Partnerschaft mit Awesomeness und Viacom International Studios ergänzen wir unsere exklusiven Inhalte mit hochwertigen Programmen.“

Publikum der Generation Z

Lauren Marriott, VP, International Content Sales, VIS, sagte: „Wir sind sehr glücklich, das Awesomeness-Portfolio mit hochwertigen und hochinteressanten Serien und Filmen im Vorfeld der diesjährigen MIPTV in unseren Vertrieb aufzunehmen. Wir freuen uns darauf, unseren Partnern die Möglichkeit zu geben, ihre Programme noch attraktiver zu gestalten, um das Publikum der Generation Z überall anzusprechen.“

Präsenz weltweit erweitern

„Da wir die Generation Z weiterhin weltweit erreichen und ansprechen möchten, glauben wir, dass die Expertise von VIS und das große Netzwerk von Vertriebspartnern uns helfen können, unser Profil auszubauen und unsere Markenpräsenz weltweit zu erweitern“, sagt Zachary Slatter, Head of Distribution Awesomeness. Awesomeness-Serien und -Filme sind bereits weltweit lizenziert wie beispielsweise in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, Benelux, Afrika, Japan, Israel und Indien.
Portal: www.tvnow.de

Bildquellen:

  • Logo TVNOW: Bild: © RTL interactive GmbH