Der älteste erhaltene Erotikfilm "Le Coucher de la Mariée" stammt von Eugène Pirou und Albert Kirchner und stammt aus dem Jahr 1896. Er zeigt Mademoiselle Louise Willy beim Striptease. Wahrlich kein Film, den heute jemand als Porno einstufen würde. So richtig entwickelte sich der Pornofilm allerdings erst spät in den 1970er Jahren. Heute macht die Pornoindustrie schätzungsweise 30% des weltweiten Übertragungsvolumens des Internets aus. "The Deuce" führt uns allerdings in die Anfangsjahre des Business zurück, dort wo alles begann, ins New York der 1970er Jahre. Die beiden Brüder Martino suchen ihr Glück bei der Produktion von Pornofilmen. Die zweite Staffel kommt am 7. Februar 2019 von Warner Bros Entertainment auf DVD und Blu-ray.

Im New York der 70er Jahre plagen Vincent Martino zwei Dinge: seine berufliche Zukunft und Geldsorgen. Da kommt ihm eine neue Entwicklung gerade recht. Das Pornobusiness steht in den Startlöchern und macht sich bereit, seinen Platz in der Gesellschaft einzunehmen. In der Stadt, die niemals schläft eröffnen gerade die ersten Sexkinos und die Grenzen zwischen Pornografie und Prostitution sind fließend. Gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Frankie holt Vincent Prostituierte von der Straße. Sie sind die neuen Hauptdarsteller in den ersten Pornos, sie räkeln sich vor der Kamera räkeln und freuen sich über eine Handvoll Dollars zusätzlich. Aber auch wenn das neuartige Filmgeschäft nach leicht verdientem Geld aussieht, die Schattenseiten der Prostitutionsszene sind auch hier stets präsent – Geschlechtskrankheiten und Drogenprobleme.

Auch die zweite Staffel der rauen Dramaserie präsentiert das renommierte Ensemble, das von den Oscar®-Nominierten James Franco und Maggie Gyllenhaal angeführt wird. Unsere zwei Protagonisten stehen an der Spitze des Goldenen Zeitalters des Pornofilms. In dieser Zeit scheint der Erfolg im Mainstream-Filmgeschäfts für die Pornografie zum Greifen nahe. Vor allem am Times Square der späten 70er Jahre ist das Business wie kein zweites präsent, lautesten und ungehemmt. Die ausführenden Produzenten David Simon und George Pelecanos fangen mit „The Deuce“ die Aufbruchstimmung des Pornogeschäftes in dieser unbeständigen Welt inmitten steter Veränderungen auf brillante Weise ein.

The DeuceInformationen zu „The Deuce“

  • Erscheinungsjahr: 2018
  • Cast: Gbenga Akinnagbe (Larry Brown), Gary Carr (C.C.), James Franco (Frankie Martino), James Franco (Director), Maggie Gyllenhaal (Candy), Michelle MacLaren (Director)
  • Crew: Chris Bauer (Bobby Dwyer), Chris Coy (Paul Hendrickson), Kim Director (Shay), Dominique Fishback (Darlene), Kayla Foster (Barbara), Anwan Glover (Leon), Maggie Gyllenhaal (Producer), Don Harvey (Danny Flanagan), Marc Henry Johnson (Producer), Lawrence Gilliard Jr. (Chris Alston), Margarita Levieva (Abigail ‚Abby‘ Parker), Olivia Luccardi (Melissa), Method Man (Rodney), Emily Meade (Lori), Jamie Neumann (Ashley), Natalie Paul (Sandra Washington), George Pelecanos (Screenwriter), Michael Rispoli (Rudy Pipilo), Daniel Sauli (Tommy Longo), David Simon (Screenwriter), Pernell Walker (Ruby ‚Thunder Thighs‘)
  • Genres: Drama
  • Auch verfügbar: Staffel 1
  • Blu-ray/DVD: 7. Februar 2019

Bildquellen:

  • „The Deuce – Staffel 2“ – Cover: Bild: TM & © 2019 Warner Bros. Entertainment Inc. All rights reserved
  • „The Deuce – Staffel 2“ – Szene: Bild: TM & © 2019 Warner Bros. Entertainment Inc. All rights reserved