Unter "Sworn Virgin" (Originaltitel: Vergine giurata) versteht man in Albanien eine Frau, die unter völligem Verzicht auf sexuelle Beziehungen, Ehe und Kinder die Rolle eines Mannes annimmt. Sie legt vor den Ältesten der Gemeinde einen Schwur ab und wird fortan als Mann behandelt. Albanien ist immer noch ein Land, über das der Rest von Europa wenig weiß. Dieser Film bringt uns Albanien und seine Kultur ein wenig näher. Kinostart ist der 23. Juni 2016.

Sworn VirginHana Doda (Alba Rohrwacher) ist in der rauen Berglandschaft Albaniens zu Hause. Das Leben in der kargen Landschaft wird bestimmt von den Traditionen und alten Gesetzen eines Patriarchats. Doch Hana lehnt sich gegen die geltenden Regeln auf. Um einem Leben als Ehefrau und Dienerin ihres Mannes zu entgehen, legt nach dem traditionellen mündlich überlieferten Recht den Schwur ewiger Jungfräulichkeit ab. Fortan wird sie von allen aus der Dorfgemeinschaft als Mann behandelt. Als Zeichen ihrer neu gewonnenen Rolle in der Gesellschaft erhält sie den Namen Mark und als Statussymbol ein Gewehr.

Doch sie findet in ihrem neuen Leben nicht die erhoffte Erfüllung. Nach zehn langen Jahren in der gewählten Einsamkeit bricht sie zu ihrer Cousine Lila nach Mailand auf. Dort, so hofft sie, kann sie ein neues Leben beginnen. Aber die Tradition holt sie auch in der eigenen Familie ein, sie stößt zunächst auf Ablehnung und in der fremden Gesellschaft auf ungeahnte Begegnungen. Stück für Stück nähert Mark sich wieder Hana an – und muss sich entscheiden, welches Leben sie fortan führen möchte.

Mit „Sworn Virgin“ präsentiert die italienische Regisseurin Laura Bispuri in rauen, eindringlichen Bildern ihr Spielfilmdebüt. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman der albanischen Schriftstellerin Elvira Dones. Auf den 65. Internationalen Filmfestspielen in Berlin im Jahre 2015 feierte das ergreifende Selbstfindungs-Drama seine Premiere. Die Hauptdarstellerinnen Alba Rohrwacher als Hana und Flonja Kodheli als Lila spielen mit Bravur ihre vermeintlich gegensätzlichen Frauenfiguren, die ihren Platz im Leben und in der Gesellschaft suchen.

drei-freunde Filmverleih bringt „Sworn Virgin“ am 23. Juni 2016 in die deutschen Kinos.

Informationen zum Film

  • Regie: Laura Bispuri
  • Darsteller: Alba Rohrwacher, Lars Eidinger, Flonja Kodheli u. a. m.
  • Italien, Albanien 2015
  • Drama
  • Länge 87 Minuten
  • FSK: folgt
  • DVD-Start: folgt

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.sworn-virgin.de.

Bildquellen:

  • Sworn Virgin: Bild: drei-freunde
  • Sworn Virgin: Bild: drei-freunde