Die starbesetzte Serie „The Knick“ hat viele Fans – auch in Deutschland. Im Oktober startet die zweite Staffel der von Oscar-Preisträger Steven Soderbergh entwickelten Drama-Serie in den USA, deutsche Fans, die der englischen Sprache mächtig sind, können über Sky Go und Sky Online die zehn neuen Folgen bereits parallel zur US-Austrahlung verfolgen.

Die Serie wirft einen Blick zurück ins New York Anfang des 20. Jahrhunderts, genauer gesagt in das Krankenhaus „The Knick“ und die dort herrschenden Verhältnisse zur damaligen Zeit.

In der zweiten Staffel steht das renommierte Hospital nach einigen finanziellen Fehlentscheidungen und der Abwesenheit des Star-Chirurgen John Thackery (Clive Owen), der wegen seiner Kokainsucht in ein anderes Krankenhaus eingeliefert wurde, vor einer ungewissen Zukunft. Während die Belegschaft aus der Innenstadt in einen nördlicheren Bezirk umziehen muss und sich vielen beruflichen und privaten Herausforderungen stellen muss, versucht sich der talentierte Nachwuchs-Operateur Algernon Edwards (André Holland) an der Nachfolge von Thackery.

Die Zuschauer, die auf die synchronisierte Fassung warten, müssen sich noch bis zum 8. Dezember gedulden. Dann zeigt Sky Atlantic HD die neuen Folgen sowohl in deutscher als auch englischer Sprache.

Die erste Staffel der Krankenhaus-Serie gibt es beim Onlineportal Amazon derzeit für 38,99 Euro.

Bildquellen:

  • TheKnick_Staffel1: © Warner Bros.