Kunden des IPTV-Angebots der Telekom können Sky on Demand künftig noch komfortabler nutzen, teilte Sky am Donnerstagmittag mit. Denn zum Start des neuen Entertainment-Angebots, das der Telekommunikationsanbieter am Donnerstag in Berlin der Öffentlichkeit präsentierte, baute der Pay-TV-Anbieter Sky seine Kooperation mit der Deutschen Telekom aus. Ab Montag ist es Entertain-Kunden mit Sky-Abo nun möglich, auf dem Telekom-Receiver direkt auf den Abrufdienst des Pay-TV-Anbieters zuzugreifen und sich die Film- und Serienhighlights bequem per Knopfdruck anzusehen.

Zur Auswahl bei Sky on Demand stehen dabei die aktuellsten Filme wie „Mad Max: Fury Road“, „Miss Bodyguard – In High Heels auf der Flucht“ und „Ant-Man“, aber auch die neusten Staffeln von Serienhighlights wie „Game of Thrones“, „Billions“ und „Vinyl“ sowie Sky Eigenproduktionen a la „The Last Panthers“ und „Gomorrha“.

Abonnenten eines Sky-Entertainment-Pakets können sich mit dem neuen Entertain-Receiver der Telekom auch Sky-Box-Sets direkt auf den großen Bildschirm holen – Binge Watching non stop mit allen Staffel der preisgekrönten HBO-Serie „Game of Thrones“ (Staffel 1-5), „House of Cards“ (Staffel 1-4), „New Girl“ (Staffel 1-4) oder „Californication“ (Staffel 1-7).

„Wir freuen uns sehr, Sky On Demand und Sky Box Sets auf die neue TV-Plattform der Deutschen Telekom zu bringen“, zeigt sich Alice Mascia, Executive Vice President Product Strategy & Management bei Sky Deutschland, erfreut. „Die Deutsche Telekom ist ein wichtiger Partner von Sky und durch unsere enge Zusammenarbeit ermöglichen wir noch mehr Kunden, unser Premiumprogramm inkl. Blockbustern und ganzen Staffeln von Serienhits auf Knopfdruck bequem auf dem Fernseher zu genießen.“

Bildquellen:

  • Sky_Logo: © Sky Deutschland