In dem Actionfilm „Speed Kilos“ spielt John Travolta den Speedboot-Mogul Donald Joel Aronow. Und legt sich mit der Drogenmafia von Miami an. 
 

John Travolta mit Schusseisen

„Speed Kills“ ist ein actionreiches Bio-Pic, das auf dem Leben des einstigen Speedboot-Moguls Donald Joel Aronow beruht. Hollywood-Superstar John Travolta („Pulp Fiction“, „Die Entführung der U-Bahn Pelham 123“) verkörpert den Mann, der ein gefährliches und glamouröses Doppelleben führte. Kellan Lutz („Twilight Saga“, „Expendables 3“, „Krieg der Götter“), Katheryn Winnick („Vikings“, „Der dunkle Turm“), Matthem Modine („Stranger Things“, „Sicario 2“) und Jennifer Esposito („Navy CIS“, „Für alle Fälle Amy“) sorgen neben Kultstar Travolta für einen topbesetzten und rasanten Actioner mit hohem Unterhaltungswert. 

 
Speedboot-Mogul Ben Aronoff steckt in üblen Schwierigkeiten. Er hat es von ganz unten an die Spitze geschafft und hat alles: schöne Frauen, schicke Villen und Millionen auf dem Konto. Die Boote, die er baut, sind die schnellsten der Welt und bei allen heiß begehrt. Nicht nur bei den Schönen und Reichen, sondern auch bei Miamis Drogenkartellen, die die schnellen Boote für ihre Kokain-Transporte nutzen. Doch seine waghalsigen Geschäfte ziehen ihn immer tiefer in einen Strudel aus Geld, Macht und Drogen, bis die Dinge vollends außer Kontrolle geraten. Als Ben aus dem Business aussteigen will, gibt es kein Zurück mehr. 
 
„Speed Kills“ erscheint am 21. März auf Blu-ray und DVD. 

 

Bildquellen:

  • Speed_Kills: ©Tiberius Film
  • Speed_Kills: ©Tiberius Film