Schwindelerregende Action, atemberaubende Spannung und Superstar Dwayne Johnson in der Hauptrolle wären schon Anlass genug, sich diesen Actionfilm zu Gemüte zu führen. Natürlich im gesicherten Wohnzimmer und mit der Fernbedienung in der Hand, um jederzeit die Pause-Taste zu drücken. "Skyscraper" gibt es in 3D und die Action ist damit nochmals intensiver, die Höhe um einiges furchteinflössender und die Schweißperlen sind zum Greifen nah. "Skyscraper 3D" überzeugt mit einer visuellen Wucht, die ihren Eindruck beim Zuschauer hinterlassen wird.

Der Kriegsveteran und ehemalige FBI-Einsatzchef Will Sawyer (Dwayne Johnson) sucht im fernen Hongkong eine neue berufliche Herausforderung. Dort steht der „The Pearl“, der mit 240 Stockwerken größte Wolkenkratzer der Welt. Und in diesem überdimensionalen Hochhaus soll der Spezialist für knifflige Fälle für Sicherheit sorgen. Kaum hat Will Sawyer seinen Post als Sicherheitschef angetreten, bekommt er eine Herausforderung, die er so schnell und in dieser Dimension nicht erwartet hat. Die 96. Etage des Wolkenkratzers steht plötzlich in Flammen.

In den Stockwerken darüber sind neben vielen Bewohnern und Gästen auch seine Familie eingeschlossen. Für die eingeschlossenen Personen gibt es kaum Hoffnung auf eine Rettung. Zu seinen Problemen gesellt sich auch noch die Behauptung, er wäre selbst für die Feuersbrunst verantwortlich. Verzweifelt versucht Sawyer, die Brandstifter zu finden, seine Familie aus dem flammenden Inferno zu retten und seine Unschuld zu beweisen. Und bei allem was er tut, arbeitet die Zeit gegen ihn.

SkyscraperAls mutiger Familienvater zeigt Dwayne Johnson schon einmal seine Eignung vor der Kamera und mauserte sich damit zu einem der bedeutendsten Action-Held unserer Zeit. Die Frau an seiner Seite ist  Neve Campbell, bekannt aus Scream, und der asiatische Top-Schauspieler Chin Han, der schon in „2012“, „Independence Day: Wiederkehr“ und „Ghost in the Shell“ glänzte. Mit diesem Trio an der Spitze  reiht sich „Skyscraper 3D“ in die Top-Liste der Actionfilme ein.

Rawson Marshall Thurber (Central Intelligence, Wir sind die Millers) zeichnet nicht nur für das Drehbuch, sondern auch für die Regie bei SKYSCRAPER verantwortlich, produziert wurde der 3D-Action-Thriller von Beau Flynn (San Andreas, Baywatch), Dwayne Johnson, Rawson Marshall Thurber und Hiram Garcia (San Andreas, Central Intelligence).

Details zu „Skyscraper 3D“

  • Kinostart: 12. Juli 2018
  • Verleih: Universal Pictures International Germany
  • Besetzung: Dwayne Johnson, Neve Campbell, Chin Han, Noah Taylor, Roland Møller, Byron Mann, Pablo Schreiber, Hannah Quinlivan
  • Regie und Drehbuch: Rawson Marshall Thurber
  • Filmlänge: 102 Minuten
  • FSK: ab 12 Jahren

Bildquellen:

  • „Skyscraper (3D)“ – Plakat: Bild: © 2018 Universal Pictures International All Rights Reserved
  • „Skyscraper (3D)“ – Szene: Bild: © 2018 Universal Pictures International All Rights Reserved