Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Victor Headley inszenierte Schauspieler und DJ Idris Elba („Pacific Rim“, „Thor: Ragnarok“) mit „Yardie“ seinen ersten Film als Regisseur, dessen Realisierung er als logischen Schritt seiner Karriere bezeichnet. Ab 20. Juni 2019 auf DVD und Blu-ray. 

„Yardie“

Jamaika, in den frühen 1970ern: Kingston Town wird von Bandenkriegen terrorisiert. Bei einer dieser bewaffneten Auseinandersetzungen muss der 10-jährige Dennis „D“ Campbell mit ansehen, wie sein älterer Bruder erschossen wird. Sechs Jahre später ist „D“ selbst Bandenmitglied und immer noch von der Idee besessen, seinen Bruder zu rächen. Doch dazu kommt es nicht: er wird von seinem Boss nach London beordert, um dort die Geschäfte zu übernehmen.  Und so wird „D“ zu einem „Yardie“: das ist die Londoner Bezeichnung für aus Jamaika stammende Kriminelle.  In der britischen Hauptstadt trifft er auch seine große Liebe Yvonne und die gemeinsame Tochter wieder.  Er scheint auf dem Weg zurück in ein „normales“ Leben zu sein, als er plötzlich den Mörder seines Bruders wiedertrifft…

„Yardie“ erscheint am 13. Juni als Download und am 20. Juni auf Blu-ray und DVD mit zahlreichen Extras, ua. Featurettes zum Film bei Studiocanal.

 

Bildquellen:

  • Yardie: ©Studiocanal 2019
  • Yardie: ©Studiocanal 2019