Studio Ghibli trifft auf Astrid Lindgren's "Ronja Räubertochter" und heraus kommt ein Klassiker der Kinderliteratur liebevoll und neu umgesetzt. Volume 1 mit den Folgen 1–6 erscheint ab 14. Oktober auf  Blu-ray und DVD.

Ronja ist die Tochter des Räuberhauptmanns Mattis und seiner Frau Lovis. In einer stürmischen Nacht geboren, hat Ronja schon früh ihren eigenen Kopf. Sie lebt zusammen mit ihren Eltern und deren Räuberbande auf der Mattisburg. Ihre Ideen bringt die Räuberbande ein ums andere Mal auf Trab. Eines Tages trifft Ronja beim Spazieren gehen durch den Wald auf Birk, den Sohn einer verfeindeten Räuberbande. Beide werden Freunde und erleben gemeinsam viele Abenteuer. Doch die Fehde zwischen ihren Räuberbanden zwingt Ronja und Birk dazu, ihre Freundschaft geheim zu halten. Als Ronja eines Tages von Birks Vater gefangen wird, müssen beide in den Wald flüchten und stoßen dort auf geheimnisvolle Kreaturen …

Die 26-teilige Animations-Serie „Ronja Räubertochter“ enthält alles, was das „Ghibli“-Fan-Herz höher schlagen lässt – Freundschaften, Feindschaften, Fabelwesen und spannende Abenteuer!

Bereits früher kreuzten sich die Wege des „Studio Ghibli“-Gründers Hayao Miyazaki und der Autorin Astrid Lindgren. Jetzt endlich finden die Ideen der kreativen Köpfe zusammen und geben den Geschichten um „Ronja Räubertochter“ ein neues Erscheinungsbild. Und der schwedischen Erfolgsautorin mit ihrem Klassiker verhilft die neue Reihe zu neuem Leben. Die Geschichte vom wilden Mädchen, das durch den Wald streift und dort nicht nur wilden Tieren, sondern auch so manchem fantastischen Wesen begegnet, begeistert bereits seit 1981 Groß und Klein. „Ronja Räubertochter“ wurde weltweit über zehn Millionen Mal verkauft und in 41 Sprachen übersetzt.

Die liebevolle Umsetzung vermittelt nicht nur wie wichtig der Zusammenhalt der Familie, Mut und Freundschaft sind. Die Geschichten begeistern nicht nur Kinder, sondern auch deren Eltern. Dies überzeugte auch die Kritiker. So wurde die Serie bereits mit dem International Emmy® Kids Award 2016 in der Kategorie „Kids: Animation“ ausgezeichnet. Studio Ghiblis (u. a. „Chihiros Reise ins Zauberland“) erste und bis dato einzige TV-Serie entstand in Zusammenarbeit mit Polygon Pictures (u. a. „Ghost in the Shell 2: Innocence“). Die Regie übernahm Goro Miyazaki, der nach „Der Mohnblumenberg“ weiterhin fleißig damit beschäftigt ist, in die großen Fußstapfen seines Vaters und Anime-Großmeisters Hayao Miyazaki zu treten.

Bildquellen:

  • „Ronja Räubertochter“ Vol 1: Bild: © Universum Film GmbH