Die preisgekrönte Sport-Doku „All or Nothing“ kehrt mit einer vierten Staffel aufs Grün zurück. Ab dem 19. Juli können Prime-Mitglieder den Carolina Panthers in ihrer NFL-Saison folgen. 

„All or Nothing: The Carolina Panthers“ erzählt die Geschichte eines talentierten Teams. Das trotz unvermeidlichen Veränderungen verbissen um die Meisterschaft kämpft. Alle acht neuen Episoden stehen bei Amazon Prime Video in der englischen Originalversion und der deutschen Synchronfassung zum Streamen bereit.

Quarterback bleibt der Star

Und das erwartet Football-Fans in der neuen Staffel: Auch in dieser Saison, drei Jahre nach seiner MVP-Saison und einem Super Bowl-Auftritt, bleibt Quarterback Cam Newton der charismatische Star der Panthers. Zu seinen Teamkollegen gehören der dynamische Runningback Christian McCaffrey und der langjährige All-Pro Linebacker Luke Kuechly. 

Ein schwieriger, aber mitreissender Weg

Die Mannschaft setzt sich insgesamt aus einer interessanten Mischung zusammen. Zum einen talentierte Neulinge, die sich unbedingt beweisen wollen. Zum anderen erfahrene Spieler-Veteranen, die wissen, dass diese Saison ihre letzte sein könnte. Im Laufe der Saison sind die Spieler der Carolina Panthers, das Team, der Cheftrainer Ron Rivera und der neue Besitzer David Tepper dazu gezwungen, sich auf einen schwierigen, aber dennoch mitreißenden Pfad zu wagen.

Blick hinter die Kulissen

„All or Nothing“ ist die erste Serie, die Zuschauer mit in die Kabine, an die Seitenlinie und abseits des Stadions mitnimmt. Und ihnen einen einzigartigen Blick hinter die Kulissen einer kompletten Saison eines NFL-Franchises gewährt. Die Serie wurde erst kürzlich bei den Sports Emmy Awards 2019 erneut in der Kategorie „Outstanding Serialized Sports Documentary“ nominiert.

Produziert von NFL Films

„All or Nothing: The Carolina Panthers“ wird von NFL Films produziert. Als Executive Producer fungieren Brian Rolapp, Ross Ketover und Pat Kelleher. Senior Coordinating Producer ist Keith Cossrow. Steve Trout, Emily Leitner, Terrell Riley und Chip Swain führen Regie. Als Senior Producer fungiert Nick Mascolo, Produzent ist Jeff Cameron.

Weitere Saison Thursday Night Football

Außerdem: NFL-Fans können sich ab dem 26. September auf eine weitere Saison von Thursday Night Football inklusive elf Live-Spielen bei Prime Video freuen.
https://www.amazon.de/gp/video/offers/ref=dvm_de_sl_ambr|c_324971959199_m_GhcUTtNK-dc_s_

Bildquellen:

  • All or Nothing: Bild: © Amazon.com