„White Gold - Staffel 1“ ist ab dem 13. August endlich auch für die Videothek erhältlich. Polyband veröffentlicht die britische Comedy-Serie erstmals auf DVD. 

England in den frühen 80er Jahren: Das Leben der Arbeiter im ganzen Land ist geprägt von Aufständen und Unruhen. Währenddessen macht die kleine Firma Cachet den großen Reibach mit UPVC-Doppelverglasung, einer spottbilligen Alternative zu Holz. Was für andere nur Plastik ist, ist für sie weißes Gold. Vincent Swan, der ebenso gutaussehende wie arrogante Verkaufsleiter bei Cachet, verkauft vor allem sein Lieblingsprodukt: sich selbst. Für seine wunderschöne Ehefrau Sam würde er alles tun. Außer vielleicht, ihr die Beachtung zu schenken, die sie verdient. Oder ihr treu zu sein. 

Bei Cachet steht viel auf dem Spiel, und dementsprechend großartig ist die Belegschaft: Martin Lavender hat mit seiner gefloppten Karriere als Popstar abgeschlossen und einen Universitätsabschluss, der im Vertrieb ungefähr so nützlich ist wie ein Kondom mit Lüftung. Brian Fitzpatrick ist ein begnadeter Lügner ohne jeden Skrupel – und gilt somit als talentiert. Und dann ist da noch Carol, die vermutlich schlechteste Empfangsdame Englands. Vincent ist wild entschlossen es in der Geschäftswelt bis ganz nach oben zu schaffen. Doch er spielt gefährliche Spielchen mit gefährlichen Leuten. Und sein schlechtes Karma könnte ihn jedem Moment einholen.

„Britcom“ at its best: schwarzhumorig, pointiert und mit wundervoll absurden Figuren erscheint am 13. August u.a. bei Amazon.

Bildquellen:

  • White_Gold: ©Polyband 2018