Bis September veröffentlicht Polyband im Mafia-Themen-Special nach und nach drei der besten Serien rund um Korruption, Bandenverbrechen und organisierte Kriminalität. Auf DVD und Blu-ray erscheinen McMafia“ (Bild), „Gomorrha“ und „Narcos“.

Man kennt sie alle aber man weiß doch nicht genau wer sie wirklich sind: die führenden Köpfe der Mafia-Clans. Sie agieren meist anonym im Hinter- bzw. Untergrund. Die Bosse ziehen hinter verschlossenen Türen die Fäden und verschanzen sich oft jahrelang im Ausland. In großen Villen oder in den Führungsetagen mächtiger, seriös wirkender Firmen vor dem langen Arm des Gesetzes und deren Spezialeinheiten. Anonymität ist ihr Schutz. Und wer etwas gegen sie in der Hand hat oder sie gar verrät, wird oftmals seines Lebens nicht mehr froh werden.

Serien-Highlights fürs Heimkino

Drei dieser Gesichter, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten und sich doch in vielen Punkten ähneln, sind die Hauptakteure in den TV-Erfolgen „McMafia“, „Gomorrha“ und „Narcos“. Drei absolute Serien-Highlights um die Machenschaften der organisierten Kriminalität, ob in Italien, Großbritannien, Südamerika oder sonstwo auf der Welt.

An Bisanz nichts verloren

Zwei dieser mitreißenden Geschichten basieren auf Bestseller-Vorlagen. „Gomorrha“ auf den gleichnamigen Bucherfolg von Mafia-Experte Roberto Saviano. Und „McMafia“ auf dem gleichnamigen, erfolgreichen Sachbuch des britischen Enthüllungs-Journalisten Misha Glenny. Die Mafia ist nach wie vor oder gerade jetzt, durch jüngste politischen Verstrickungen in der Slowakei, in England oder in ihrem Mutterland Italien, ein Thema, das an Brisanz nicht verloren hat.

Thriller-Drama: „McMafia“

Inspiriert durch die Insider-Interviews des BBC-Journalisten Misha Glenny wurde ein rasantes Thriller-Drama geschaffen, das das globale Netzwerk der organisierten Kriminalität aufdeckt. Was als eine Geschichte des Überlebens und der Rache beginnt, entwickelt sich zu einer Geschichte über den Kampf eines Mannes gegen die Verlockungen der Korruption.

Schockierend: „Gomorrha“

Autor Roberto Saviano kreierte auf Basis seines Bestsellers „Gomorrha“ eine schockierend authentische Mafia-Serie. Sie zeigt ungeschönt und klischeefrei den mörderischen Alltag der Camorra.

Blutig, brillant und bitterböse: „Narcos“

Die fesselnde Dramaserie über Aufstieg und Fall Pablo Escobars, einem der größten Drogenbosse der Welt. Durch seinen internationalen Kokainhandel wurde Escobar erst zu einem der reichsten und gefürchtetsten Männer Kolumbiens. Und gleichzeitig zu einem der meist gesuchten Schwerverbrecher weltweit. Blutig, brillant und bitterböse!

Bildquellen:

  • McMafia: Bild: © Polyband Medien GmbH

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*