Bruce Beresford inszenierte bereits „Miss Daisy und ihr Chauffeur”, mit dem er für vier Oscars ausgezeichnet wurde. In dem opulenten Kostümfilm „Die Windsbraut“ widmet er sich dem bewegten Leben der Alma Mahler. Der Film ist am 15. März 2019 auf DVD erschienen.

Die Künstlermuse, Komponistin und Femme fatale war nicht nur mit dem großen Komponisten Gustav Mahler, dem weltberühmten Architekten Walter Gropius und dem Dichter Franz Werfel verheiratet, sondern wurde auch bekannt durch ihre Liebesaffären mit den Künstlern Oskar Kokoschka und Gustav Klimt.

Wien um 1900: Gustav Klimt ist der Star unter den sowohl gefeierten als auch angefeindeten Malern der „Wiener Secession“. Zusammen mit dem Architekten Alfred Loos und dem Komponisten Gustav Mahler gilt er als der Wegbereiter der Moderne. Und mitten unter ihnen Alma, die Tochter des Malers Schindler: Ehrgeizig und hochbegabt, schön und begehrt. Sie selbst träumt von einer Karriere als Komponistin. Diesen Traum gibt sie Gustav Mahler zuliebe auf und heiratet ihn. Doch bald wird ihr das Leben an seiner Seite zu eng. Als ihre kleine Tochter stirbt, verliebt sie sich in den Architekten Walter Gropius. Es folgt eine wilde, stürmische Liebe mit Oskar Kokoschka, die den Maler fast um seinen Verstand und um sein Leben bringt. Doch Alma geht unbeirrbar ihren Weg durch alle Höhen und Tiefen leidenschaftlicher Beziehungen.

  • Inszeniert von Hollywood-Regisseur Bruce Beresford, dessen Film ”Miss Daisy und ihr Chauffeur” mit gleich 4 Oscars ausgezeichnet wurde.
  • Deutsche DVD-Premiere
  • Der opulente Kostümfilm widmet sich dem bewegten Leben der Künstlermuse, Komponistin und Femme fatale Alma Mahler, die nicht nur mit dem großen Komponisten Gustav Mahler, dem weltberühmten Architekten Walter Gropius und dem Dichter Franz Werfel verheiratet war, sondern auch durch ihre Liebesaffären mit den Künstlern Oskar Kokoschka und Gustav Klimt bekannt wurde.
  • Das Zielpublikum sind Liebhaber historischer Kostümfilme, aber auch kunst- und musikgeschichtlich Interessierte

„Die Windsbraut“ ist bereits am 15. März 2019 auf DVD erschienen. 

Bildquellen:

  • Die_Winsbraut: ©Studio Hamburg Enterprises