Seit 1963 die erste Folge um den mysteriösen Zeitreisenden über die TV-Bildschirme flimmerte, hat sich die von der BBC produzierte Serie „Doctor Who“ zum absoluten Kult entwickelt. In Großbritannien waren ganze Generationen von Zuschauern von dem Doctor, der aus seiner als 50er-Jahre-Polizeinotrufbox getarnten Zeitmaschine auftaucht und gegen eine Schar von Bösewichten kämpft, begeistert.

Nach mehr als 800 Episoden in 33 Staffeln gab es eine mehrjährige Pause bis zum großen Revival 2005. Die 27. Staffel zählt gleichzeitig als 1. Staffel der Neuauflage. Fox präsentiert „Doctor Who“ seit der dritten Staffel der Neuauflage in deutscher TV-Erstausstrahlung.

In der neunten Staffel nimmt „Doctor Who“ die Zuschauer einmal mehr mit auf eine spannende Reise durch Raum und Zeit. Der Doktor (Peter Capaldi) und seine Begleiterin Clara Oswald (Jenna Coleman) sind nach zahlreichen Herausforderungen und Abenteuern inzwischen ein eingespieltes Team. Das ist auch gut so, denn in der neunten Staffel gilt es für das Kult-Duo wieder zahlreiche Herausforderungen zu meistern: Von unheimlichen Geistern über unheilvolle Wikinger bis zu ultimativ-bösen Daleks reicht das Spektrum der Widersacher, denen der Doktor und Clara die Stirn bieten müssen. In den neuen Folgen erscheint zusätzlich eine altbekannte Figur: die Erzfeindin des Doktors, Mistress (Missy), gespielt von Michelle Gomez.

Die neuen Episoden starten bei Fox am 3. Dezember um 21.00 Uhr und werden dann immer donnerstags in Doppelfolgen zu sehen sein. Man kann dabei frei wählen, ob man die britische Erfolgsserie im O-Ton oder der deutschen Synchronfassung genießen will.

Bildquellen:

  • DoctorWho_Peter Capaldi: © Polyband