„Peter Lindbergh - Women's Stories“ ist ein Dokumentarfilm der die Geschichte eines  erzählt außergewöhnliche Mannes erzählt. Er war es, der Bildikoner von den 1990er Jahre Models wie Naomi Campbell, Linda Evangelista oder Cindy Crawford schuf. 

Neben außergewöhnlichen Einblicken in seine tägliche Arbeit erzählt der Film eine sehr persönliche und emotionale Lebensgeschichte, die grundlegende Fragen aufwirft: Wie und warum wird man zum Künstler? Woher kommt diese kreative Kraft, die jeder Logik trotzt und sich der Analyse widersetzt? „Peter Lindbergh – Women’s Stories“  ist ein einfühlsames Porträt, von seiner Kindheit – die geprägt war von den Spuren des 2. Weltkriegs – bis hin zu dem Künstler und Starfotografen, der bis heute von den größten Marken weltweit gebucht wird.

Regie führt Jean Michel Vecchiet („Vies et morts d’Andy Warhol“; „Basquiat, une vie„; „6 juin 1944„). Die DCM-Produktion „Peter Lindbergh – Women’s Stories“ startet am 30. Mai 2019 in ausgewählten Kinos.

„Peter Lindbergh – Women’s Stories“ ist ab sofort im Kino zu sehen. 

Bildquellen:

  • Peter_Lindbergh: ©STEFAN RAPPO