Anime on Demand präsentiert im April sein bisher umfangreichsten und vielseitigsten „Simulcasts“ in einem Programm.

Neben dem bereits angekündigten Simulcast von „Tokyo Ghoul:re“ präsentiert Anime on Demand das Reboot des Fußball-AnimeKlassikers „Captain Tsubasa“. Zudem zeigt Anime on Demand mit „Cutie Honey Universe“ den neusten Ableger des „Go-Nagai-Klassikers“. Freunde von epischer Fantasy kommen mit „Dances with the Dragons“ voll auf ihre Kosten.

„Captain Tsubasa“

Tsubasa ist mit seinen Eltern frisch nach Nankatsu gezogen. Selbstverständlich schließt er sich gleich dem hiesigen Fußballverein der Schule an, denn schon bald stehen die Landesmeisterschaften an. Dort treffen er und sein Team auf starke Mannschaften, die alle ihre speziellen Techniken haben, um die besten Fußballer zu werden. Ob der FC Nankatsu gegen diese Mannschaften gewinnen kann?

Bereits seit den Achtzigern begeistert Captain Tsubasa Fußball- und Anime-Fans wie kein zweiter. Einzigartige Persönlichkeiten wie der harte Stürmer Kojiro Hyuga oder der gutherzige Taktiker Jun Misugi bieten zahlreiche Identifikationsmöglichkeiten.

„Captain Tusbasa“ ist auch auf Amazon zu finden.

„Cutie Honey Universe“

Honey Kisaragi ist eine junge Frau mit einem besonderen Geheimnis: Sie ist ein Android, geschaffen von Professor Kisaragi. In ihrem Körper befindet sich eine Technologie, die alles aus dem Nichts erschaffen kann. Damit ist Honey in der Lage, sich in verschiedene Versionen ihrer Selbst zu verwandeln, wie Fancy Honey oder Flash Honey. Ihre stärkste Kampfform ist jedoch Cutie Honey. Und die ist schon bald gefragt: Eine böse Organisation namens Panther Claw hat ihren „Vater“ getötet, weil sie Honeys Technologie begehren. Honey schwört bittere Rache und die Zerstörung der Panther Claws.

 

Bildquellen:

  • Captain: ©YOICHI TAKAHASHI/SHUEISHA,2018CAPTAIN TSUBASA COMMITTEE
  • Cutie_Honey: ©Go Nagai/Dynamic Planning-Project CHU
  • Anime_on_Demand: ©Ichiei Ishibumi