Netflix kommt mit einem neuen Original - „The Do-Over“ mit Adam Sandler und David Spade. Jetzt heißt es nur noch warten auf den 27. Mai. Wer nicht warten kann oder will, schaut solange den Trailer, wieder und wieder.

Netflix - The Do-OverCharlie leitet eine Bankfiliale in einem Supermarkt und hat mehr mit Lebensmittelkunden des Supermarktes als eigenen Bankkunden zu tun. Seine Frau verbringt mehr Zeit mit ihrem Ex-Freund als mit ihm. Nichts wünscht er sich mehr als nochmals von vorne anzufangen. Da begegnet er auf dem 25-jährigen Highschool-Treffen seinem alten Freund Max. Max ist für Charlie ein Vorbild, hat er doch angeblich seinen sehnlichsten Berufswunsch aus der Highschool-Zeit erfüllt – er ist FBI-Agent. Sie flüchten aus ihrem langweiligen Alltagsleben und beginnen für kurze Zeit ein Leben mit neuen Identitäten, so wie sie es sich immer gewünscht haben. Alle Wünsche und Träume scheinen sich zu erfüllen, wäre da nicht noch ihr altes Leben. Aber Max legt den Grundstein für ihre gemeinsame Zukunft – mit ihrem stilecht vorgetäuschten Tod. Es dauert nicht lange, bis sie sich wieder an ihr ruhiges früheres Dasein zurück sehnen, tauchen doch am Horizont dunkle Wolken auf, die ihre neue Existenz bedrohen. Und Max ist scheinbar nicht, wer er vorgibt zu sein.

Der Trailer in Deutsch kann hier abgerufen werden.

In den Hauptrollen

Adam Sandler, David Spade, Paula Patton, Kathryn Hahn, Luis Guzman, Michael Chiklis, Sean Astin, Catherine Bell, Natasha Leggero, Nick Swardson, Torsten Voges, Renee Taylor und Matt Walsh.

Die Premiere ist 2016. Die Regie übernimmt wird Steven Brill. Für das Drehbuch sind Kevin Barnett und Chris Pappas verantwortlich. Die Produzenten sind Adam Sandler, Allen Covert und Kevin Grady.

„The Do­-Over“ wird von Happy Madison Productions für Netflix produziert.

Bildquellen:

  • Netflix – The Do-Over: Bild: Netflix
  • Netflix – The Do-Over: Bild: Netflix