Das berühmte Meisterwerk von Pedro Almodóvar gelangt endlich in den Verkauf. Sein diesjähriger Wettbewerbsbeitrag in Cannes mit einem herausragenden Antonia Banderas als Salvador Mallo in der Hauptrolle und Penélope Cruz als engagierte Mutter des jungen Salvador lief am 25. Juli in den Kinos an. In dem teils autobiografische, teils fiktiven Filmdrama reflektiert der spanische Regisseur sein Leben, seine Erfolge, aber auch seine Niederlagen und Rückschläge. Studiocanal bringt die DVD, Blu-ray und die Limited Collectors Edition inklusive DVD und Blu-ray im Mediabook am jetzt in den Verkauf.

Ein vom Leben gereifter und gealterter Regisseur blickt am Lebensabend angekommen zurück auf sein Leben. Er ist berühmt, hat gutes Geld verdient und wurde von den Medien und seinen Fans gefeiert. Doch Salvador Mallo (Antonio Banderas) sieht sich an einem Wendepunkt in seinem Leben angekommen. Zeit, die Blicke auf die Vergangenheit zu richten. Und er blickt zurück auf eine wilde Zeit, voller Höhen und Tiefen.

Seine Jugend verbrachte der junge Salvador in den 60er Jahren in Valencia, liebevoll betreut von seiner Mutter (Penélope Cruz), die sich ein besseres Leben für ihren Sohn wünscht. Der Junge entdeckt schon früh seine Leidenschaft für die Magie des Kinos. Die Geschichten auf der Leinwand wecken sein Interesse. Es ist seine Art seiner Umwelt zu entfliehen. Doch es dauert bis in die 80er Jahre, bevor es den jungen Mann nach Madrid zieht, wo er auf Federico (Leonardo Sbaraglia) trifft. Die Begegnung ändert sein Leben von Grund auf. Es folgt eine erfolgreiche Zeit als Regisseur, der große Erfolge feierte, aber sein Weg wird immer wieder von schmerzlichen Verlusten begleitet. Doch das hinderte Salvador Mallo nicht, zu einem der innovativsten und erfolgreichsten Filmschaffenden in Spanien zu werden. Durch seine Reise in seine Vergangenheit und den Drang, seine Geschichte zu erzählen, findet der alternde Salvador den Weg in ein neues Leben.

Mit „Leid und Herrlichkeit“ begibt sich der Regisseur Pedro Almodóvar auf den schmalen Pfad zwischen Autobiografie und Fiktion. Am Ende eines erfolgreichen Lebenswerkes angekommen, blickt sein Alter Ego auf sein Leben. Und ganz nebenbei schlägt der alte Regisseur einen neuen Weg ein. Superstar Antonio Banderas spielt mit Hingabe den vor Lebenslust und Kreativität sprühenden Mann. Für seine herausragende Leistung wurde Antonio Banderas bei den 72. Internationalen Filmfestspielen von Cannes mit dem Preis für den Besten Schauspieler geehrt. Penélope Cruz schlägt sich neben Banderas in der Rolle von Jacinta, Mallos Mutter absolut professionell und trumpft als der weibliche Gegenpart. Die Musik stammt von dem preisgekrönten Filmkomponisten Alberto Iglesias, der seit über zwanzig Jahren erfolgreich mit Almodóvar zusammenarbeitet. Auch mit dem Kameramann José Luis Alcaine verbindet ihn eine jahrelange künstlerische Freundschaft.

Darsteller

  • Antonio Banderas
  • Penélope Cruz
  • Asier Etxeandia
  • Leonardo Sbaraglia
  • Nora Navas
  • Julietta Serrano
  • u.v.a.

Stab

  • Regie: Pedro Almodóvar
  • Drehbuch: Pedro Almodóvar
  • Kamera: José Luis Alcaine
  • Produktion: Agustin Almodovar, Esther Garcia

Technische Angaben

  • Bild: 1,85:1 (1080p/24p Full HD)
  • Sprachen/Ton: Deutsch, Spanisch 5.1 DTS-HD (Master Audio)
  • Untertitel: Deutsch
  • Extras: Fragen an Antonio Banderas, Hinter den Kulissen, Trailer, Wendecover

Angaben zum Vertrieb

  • DVD und Blu-ray im Verkauf ab 05. Dezember 2019
  • Blu-ray Bestellnummer: 506983
  • DVD Bestellnummer: 506982
  • Blu-ray EAN: 4006680093604
  • DVD EAN: 4006680093598
  • Als EST/VoD ab 21. November 2019
  • Hier der Link zum Angebot auf Amazon.
"Leid und Herrlichkeit" - Cover

Bildquellen:

  • : Bild: © 2019 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.
  • : Bild: © 2019 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.