Richtig gehört, es gibt nicht nur einen neuen Kinofilm von den „Peanuts“ (Kinostart: 24. Dezember 2015), sondern auch eine brandneue Zeichentrickserie. Das französische Animationsstudio Normaal Animation hat in Zusammenarbeit mit France Télévision und Peanuts Worldwide 104 Episoden mit Snoopy, Charly Brown und co. in den Hauptrollen, von jeweils sieben Minuten produziert, die auf den ursprünglichen Comic-Strips des amerikanischen Zeichners Charles M. Schulz basieren.

Der Filmpublisher KSM hat sich für den deutschsprachigen Raum alle Rechte gesichert. „Wir sind froh über den Deal mit francetv distribution, die den weltweiten Vertrieb der neuen Serie lizenziert haben. Wir haben einer der Meilensteine in der Comic-Geschichte erworben und freuen uns über das Vertrauen der Produzenten, die es uns ermöglichen die Serie in allen unseren Bereichen zu veröffentlichen. Die Serie „Peanuts“ ist eine Bereicherung und eine wichtige Erweiterung unseres Portfolios“, sagte Benjamin Krause, Geschäftsführer der KSM.

Wie und wann genau die neue „Peanuts“-Serie hierzulande veröffentlicht wird, ist allerdings noch nicht bekannt geben worden. Der Release soll aber laut KSM um den Kinostart des Spielfilms im Dezember erfolgen.

Bildquellen:

  • Peanuts_Serie: © KSM

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*