Koch Media bringt den beliebten Edelwestern-Klassiker "Rebellen der Steppe" (Originaltitel: Calamity Jane and Sam Bass) aus den goldenen Tagen des Hollywood-Kinos aus dem Jahre 1949 erstmals ab 7. Juli 2016 auf DVD.

Auf der Suche nach Arbeit kommt der Cowboy Sam Bass (Howard Duff) ins texanische Denton. Dort lernt er neben dem Sheriff und dessen Schwester auch die berüchtigte Calamity Jane (Yvonne De Carlo) kennen. Als Banditen sein Pferd vergiften, schlägt Sam Bass den verhängnisvollen Weg der Selbstjustiz ein und begibt sich so auf einen gefährlichen Pfad ohne Wiederkehr.

Cowboys, denen das Recht und Gesetz zu langsam geht und die ihre Angelegenheiten selbst in die Hand nehmen, sind ein beliebtes Motiv der Western-Klassiker dieser Zeit. „Rebellen der Steppe“ zeigt einen Sam Bass in genau diesem Zwiespalt. Doch zu den klassischen Westernmotiven dieser Zeit hat die Regielegende George Sherman seinem Hauptdarsteller die Hollywood-Diva Yvonne De Carlo zur Seite gestellt und zusätzlich mit Lloyd Bridges prominent besetzt. Heraus gekommen ist ein Edelwestern, der aus der Menge an Western besonders auffällt.

  • Rebellen der SteppeExtras: Booklet, Trailer, Bildergalerie mit seltenem Werbematerial
  • Regie: George Sherman
  • Darsteller: Yvonne de Carlo, Howard Duff, Lloyd Bridges u. a.
  • Filmlänge: ca. 82 Minuten
  • Bildformat: 1.33:1 (4:3)
  • Tonformat: Dolby Digital 2.0
  • Sprachen: Deutsch, Englisch
  • Erscheinungstermin: 07. Juli 2016
  • Empfohlener VK: 14,99 Euro
  • FSK ab 12 Jahren

Bildquellen:

  • Rebellen der Steppe: Bild: Koch Media
  • Rebellen der Steppe: Bild: Koch Media

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*