Kill Billy oder David gegen Goliath auf skandinavisch. Das Mittsommerfest 2016 steht vor der Tür und NFP marketing & distribution präsentiert den Film "Kill Billy". Harold, der ehemalige Besitzer eines kleinen Möbelladens legt sich mit seinem übergroßen Gegner Ikea an. Auf seinem Rachefeldzug gegen den übermächtigen Gegner entführt Harold den Ikea-Gründer Ingvar Kamprad zu entführen. Dumm nur, dass ihm dabei nicht nur ein paar Billy-Regale im Weg stehen. Kinostart ist am 23. Juni 2016.

Kill Billy - Harold und MarnyMehr als 40 Jahren hat sich Harold Lunde gemeinsam mit seiner Frau Marny in seinem Möbelgeschäft „Lunde Furniture“ abgerackert. Doch von einem Tag auf den anderen ist es damit vorbei. Sein größter Konkurrent IKEA eröffnet eine große Filiale direkt in seiner Nachbarschaft und zerstört dadurch sein Lebenswerk. Doch damit noch nicht genug. Harold und Marny verlieren nicht nur ihr Geschäft, sondern auch ihr Haus an die Bank. Harold denkt in seiner Verzweiflung und Wut nur noch an eins: Rache. Er besorgt sich eine Pistole und startet seinen alten Saab. Er hat nur ein Ziel: Den IKEA-Gründer Ingvar Kamprad zu entführen! Womit selbst der Zuschauer nicht gerechnet hat – Harolds Plan gelingt. Doch bald nimmt die Entführung eine unerwartet tragisch-komische Wendung.

„Kill Billy – Lebst du noch, oder war’s das schon?“

Die skurrile und respektlose Komödien zeigt den wunderbaren skandinavische Humor. Die Komödie lebt von dem Zwiespalt des Zuschauers – Sympathie für den kleinen Ladenbesitzer, der sich erfolgreich gegen die Übermacht wehrt. Aber auch Sympathie für einen Möbelhersteller, der nicht nur in unseren Wohnungen sondern auch in unserem täglichen Leben stets präsent zu sein scheint.

Kill Billy wurde beim Norwegischen Filmpreis für den Besten Hauptdarsteller und die Beste Kamera ausgezeichnet.

Regie und Drehbuch stammen von Gunnar Vikene nach dem gleichnamigen Roman von Frode Grytten mit Bjørn Sundquist, Fanny Ketter, Björn Granath.

Eine Mer Film AS Produktion, mit Förderung von Vestnorsk Filmsenter und Norwegian Film Institute.

 

Bildquellen:

  • Kill Billy – Harold und Marny: © 2014 NFP marketing & distribution GmbH
  • Kill Billy – Lebst du noch oder war’s das schon: © 2014 NFP marketing & distribution GmbH

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*