Gut vier Monate, nachdem die pan-europäische Koproduktion von Sky und Canal+ ihre Premiere im Pay-TV gefeiert hat, kommt die Dramaserie „The Last Panthers“ nun auch ins Heimkino. Denn Universal Pictures veröffentlicht die erste Season, die insgesamt sechs einstündige Episoden enthält, nun auf Blu-ray.

Die Krimi-Serie macht dabei Jagd auf die berüchtigten Juwelendiebe „Pink Panthers“, die die Schmuckbranche ganz Europas mit ihren Beutezügen an den Rand der Verzweiflung treibt. Kein Coup schien ihnen zu gewagt, unverfroren schlugen sie am helllichten Tag zu und inszenierten kinoreife Fluchten. Doch plötzlich verschwand die Diebes-Bande von der Bildfläche, ohne dass es dafür eine Erklärung gegeben hätte.

In Südafrika kommen sie scheinbar wieder ans Tageslicht, zumindest trägt ein Überfall ihre Handschrift. Doch damit gerät auch alles aus den Fugen. Denn nachdem auf der Flucht ein kleines Mädchen getötet wird, beginnt die Hetzjagd auf die Diebe, in die eine britische Versicherungsdetektivin (Samantha Morton), ein französisch-algerischer Polizist (Tahar Rahim) und ein serbischer Ex-Soldat (Goran Bogdan), der mittlerweile selbst ein Juwelendieb geworden ist, mit hineingezogen werden.

Ob sie die „Pink Panthers“ schnappen können, erfahren Interessenten seit Donnerstag im Heimkino. Denn dann veröffentlicht Universal Pictures die erste Staffel der Dramaserie auf Blu-ray. Als Extras warten die Features „Eine Welt des Verbrechens“, „Wie man einen Raubüberfall ausführt“, „Der Bulle, der Dieb und die Versicherungsdetektivin“, „Die Vision des Regisseurs“ und „Die wahren Pink Panther“. Der Online-Händler Amazon bietet die erste Staffel von „The Last Panthers“ aktuell für 40,99 Euro an.

Bildquellen:

  • Last_Panthers_Staffel1: © Universal Pictures

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*