"Here and Now" zeigt eine moderne amerikanische Familie, erfolgreich, vermögend und per Adoption multikulturell. Doch unter der Oberfläche brodelt es, wie in einem aktiven Vulkan. Bei den Vorbereitungen zum 60. Geburtstag des Familienvaters treten die Probleme in der scheinbaren Vorzeigefamilie zutage. Der Oscar®-prämierte Regisseur Alan Ball zieht die Fäden und lässt die Oscar®-Gewinner Tim Robbins und Holly Hunt das scheinbar ideale Ehepaar spielen. Aber die etwas andere Patchwork-Familie verlangt den Eltern alles ab, um nicht nur nach außen die Form zu wahren. Die neue HBO Serie ist seit dem 29. März 2018 als digitaler Download erhältlich.

Here and NowDie Bayer-Boatwrights aus Portland, Oregon sind, wenn man sie oberflächlich betrachtet, ein Musterbeispiel für eine progressive, multikulti Familie. Greg (Tim Robbins) ist ein angesehener Philosophieprofessor und Autor. Seine Frau Audrey (Holly Hunter) hat eine erfolgreiche Karriere als Therapeutin hinter sich und ist mittlerweile als Mediatorin in einer Middle High School tätig. Das gut situierte Ehepaar hat drei Kinder adoptiert – Ashley, Duc und Ramon. Die vierte Tochter ist ihr einiges biologisches Kind.

Bei den Vorbereitungen zu Gregs 60. Geburtstag zeichnen sich die ersten Risse in der familiären Fassade ab. Die scheinbar erfolgreiche Lebensphilosophie der Familie zeigt bei genauerer Betrachtung auch ihre Schattenseiten zu haben. Die Familie sieht sich letztendlich gezwungen Ramon zum Psychiater Dr. Farid Shokrani zu schicken, welcher gegen seine eigenen Dämonen kämpft.

Geschaffen von Alan Ball ist „Here and Now“ ein provokantes Stück mit Ansätzen zu schwarzen Humor. Der Seitenhieb auf den American Way of Life, die Polarisierung gesellschaftlicher auseinanderdriftenden Entwicklungen geben einen Vorgeschmack auf die Probleme der Amerikaner mit anderen ethnischen Wurzeln.

Zur Starbesetzung gehören Jerrika Hinton, Daniel Zovatto, Raymond Lee, Sosie Bacon, Andy Bean, Joe Williamson und Peter Macdissi. Ausführende Produzenten sind Alan Ball, Peter Macdissi und David Knoller.

HBOs Familiendrama „Here and Now“ ist seit 29. März 2018 episodenweise und im Wochenrhythmus bei folgenden Anbietern als digitaler Download, wahlweise in deutscher oder englischer Sprache verfügbar: Amazon, Deutsche Telekom, Google Play, iTunes, Maxdome, Sony Playstation und Xbox. Die komplette erste Staffel wird am 24. Mai 2018 verfügbar und für 23,99€ (SD) und 28,99€ (HD) erhältlich sein. Mit digitalen Downloads haben Serienfans die Möglichkeit ihre Lieblingsserien sofort und dauerhaft auf allen mobilen Endgeräten zu sehen.

 

Über HBO Home Entertainment

HBO Home Entertainment entwickelt und vermarket weltweit Multimedia-Inhalte auf Blu-ray, DVD und als Digital HD. Dazu gehören unter anderem so erfolgreiche Seriesn wie Game of Thrones, True Detective, Girls, Die Sopranos, Sex and the City, True Blood, The Wire und Entourage. Weiterhin veröffentlicht HBO Home Entertainment Dokumentarserien wie Der Unglücksbringer: Das Leben und die Tode des Robert Durst und The Case Against 8, innovative Filme von HBO Films wie Game Change – Der Sarah-Palin-Effekt und The Normal Heart, die erfolgreichen Cinemax Originalserien Banshee: Small Town. Big Secrets und Strike Back, sowie Comedyserien mit Stand-Up Performern wie Bill Maher und Billy Crystal. HBO Home Entertainment wurde im Jahr 1984 gegründet und hält Firmensitze in New York, London und Toronto. Die Neuerscheinungen des Unternehmens werden in mehr als 70 Ländern weltweit vertrieben, und über eine wachsende Anzahl von Plattformen in immer mehr Ländern als digitale Transaktion angeboten.

Bildquellen:

  • „Here and Now“ – Cover: Bild: HBO® and related service marks are the property of Home Box Office, Inc.
  • „Here and Now“ – Szene: Bild: HBO® and related service marks are the property of Home Box Office, Inc.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*