Gerechtigkeit und Rache können im Notfall Hand in Hand gehen! Martial-Arts-Ikone Jackie Chan erkämpft in seinem neuesten Actionfilm „The Foreigner“ den Beweis. In dem Film von Regisseur Martin Campbell zeigt Chan, dass mit ihm trotz seiner 63 Jahre nicht zu spaßen ist!

Nach einem Bombenanschlag in London trifft er auf seinen Antagonisten Liam Hennessy, gespielt von Pierce Brosnan, den er auf Rache sinnend in ein rasantes Katz- und Maus-Spiel verwickelt.

Die Irisch-Republikanische Armee (IRA) ist eine der ältesten Terrororganisationen der westlichen Welt, die mit Gewalt und Bombenanschlägen über 90 Jahre für ein vereintes, unabhängiges Irland kämpfte. So war die aus mehreren Untergruppen bestehende Formierung bis 2011 für Ausschreitungen und Sprengstoffattentate in Großbritannien verantwortlich. Prominentes Mitglied und sogar Stabschef soll der spätere Vizepräsident der Partei Sinn Féin Gerry Adams gewesen sein, der dies aber immer wieder vehement bestreitet und kurz vor der Jahrtausendwende wichtiger Strippenzieher des Friedensprozesses im Nordirland-Konflikt war.

Mit „The Foreigner“ inszeniert Regisseur Martin Campbell („James Bond 007 – Casino Royale“) einen rasanten Polit-Thriller mit jeder Menge Action. Oscar-Preisträger Jackie Chan („Rush Hour 1-3“, „Skiptrace“) und Golden Globe-Nominee Pierce Brosnan („James Bond 007“, „The November Man“),dessen Rolle als Regierungsbeamter Parallelen zum früheren IRA-Mitglied Gerry Adams aufweist, stehen sich als Widersacher gegenüber. Basierend auf dem Bestseller „The Chinaman“ vom britischen Schriftsteller Stephen Leather inszeniert Campbell das Drehbuch von David Marconi („Stirb Langsam 4“) in temporeichen, actiongeladenen Bildern, mit denen Fans von aufwendigen Kampfszenen voll auf ihre Kosten kommen.

„The Foreigner“ ist ab 23. Februar 2018 als DVD, Blu-ray und Video on Demand bei amazon erhältlich!

Bildquellen:

  • The _Foreigner: © 2012 UNIVERSUM FILM GMBH - ALLE RECHTE VORBEHALTEN.