Es müssen nicht immer die Blockbuster sein, die das Blut in den Adern gefrieren lassen, die dem Zuschauer ein Oh oder Wow entlocken. Manchmal sind die die unscheinbaren Filme, die die gleichen Effekte hervor rufen. Und manchmal bleiben diese auch länger in Erinnerung, als ein Superheld, der zum wiederholten Male die Welt rettet. Die atemberaubende Dokumentationsreihe „Hot Roads – Die gefährlichsten Straßen der Welt“ entführt den Zuschauer aus seinem Wohnzimmer und nimmt ihn mit auf eine abenteuerliche Reise rund um die Welt.
Hot Roads – Die gefährlichsten Straßen der Welt

© fernsehbüro

Kein Fleckchen der Erde, das nicht durch eine Straße erschlossen wäre. Gut, nicht jede Straße würde man sofort als solche erkennen. Sie führen durch Wüsten, durch Eis und Schnee, in den Dschungel, durch Wasser und über Berge. Und es sind die gefährlichsten Straßen der Welt. Auf ihnen werden nicht nur Menschen, Tiere und Waren befördert, auf ihnen findet das Leben statt. Manche Straßen verändern sich, durch Wind und Wetter, Wasser und Eis. Sie verändern sich langsam über Monate, andere verändern sich von einem Tag auf den Anderen. Bei wechselndem Wetter wird aus einem berechenbaren Risiko eine Tour ins Ungewisse. Viele Menschen mussten auf diesen Straßen ihr Leben lassen und doch werden sie mangels Alternativen immer wieder befahren. Die Dokumentationsreihe begleitet Menschen auf den gefährlichsten Straßenabschnitten der Welt. Schwindelerregende Abgründe, holprige Pisten, Einsturz gefährdete Brücken und extrem dichter Verkehr zählen zu den Herausforderungen, denen die Fahrer hier täglich ausgesetzt sind.

Die 10-teilige Serie steht seit 29. April auf DVD, Blu-ray und als Video-on-Demand (VoD) zur Verfügung. 450 Minuten lang erleben die Zuschauer bei „Hot Roads – Die gefährlichsten Straßen der Welt“ hautnah, welche Herausforderungen auf den Straßen weltweit warten. Und das mit Fahrern, die auf außergewöhnlichen Straßen Fahrten am Limit erleben – Nervenkitzel pur.

Hot Roads – Die gefährlichsten Straßen der Welt

© Anke Möller / fernsehbüro

Staffel 1

  1. Highway zum Himalaya
  2. Im Labyrinth von Dhaka
  3. Traumstraße an der Adria
  4. Malis heiße Pisten
  5. Die Eisstraße durch Sibirien

Staffel 2

  1. Die Todesstraße in den Anden
  2. Die rasenden Radler von Burundi
  3. Der Sichuan-Tibet-Highway
  4. Kurvenstraße auf den Philippinen
  5. Mit 40 Tonnen über Kanadas Eispisten / Die Manitoba-Winter-Road

DVD-Fakten

  • Hot Roads – Die gefährlichsten Straßen der Welt
  • Erscheinungstermin: 29. April 2016
  • Genre: Dokumentation / Abenteuer
  • Medium: 3er DVD-Box / 2er BD-Box / VoD
  • Produktion: 2009 bis 2014 / Deutschland
  • Laufzeit: ca. 450 Minuten
  • FSK: ab 0 Jahren
  • Bildformat: 16:9
  • Tonformat: DD 2.0
  • Best-Nr.: 10163P007324-01 (DVD) / 10163P007324-01 (BD)
  • EAN-Code: 4042999128675 (DVD) / 4042999128682 (BD)
  • Ausstattung: 3er DVD-Amaray-Box / 2er BD-Amaray-Box
  • Unverbindliche Preisempfehlung: 19,95 € (DVD) / 22,95 € (BD)

Bildquellen:

  • Hot Roads – Die gefährlichsten Straßen der Welt: © fernsehbüro
  • Hot Roads – Die gefährlichsten Straßen der Welt: © Anke Möller / fernsehbüro
  • Hot Roads – Die gefährlichsten Straßen der Welt: © fernsehbüro

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*