Unter der Regie von Adam Green erwacht Victor Crowley von den Toten und nimmt seine Arbeit wieder auf. Oder war er gar nicht tot und die Morde gehen überhaupt nicht auf sein Konto? War es am Ende Andrew selbst, der als einziger Überlebender des Massakers dem Tode entgangen ist? Jedenfalls muss Andrew an den Schauplatz des Gemetzels zurück und schon beginnen wieder die grausamen Morde. Von Tiberius Film kommt die Fortsetzung "Hatchet - Victor Crowley" auf DVD und Blu-ray. Die Scheiben stehen ab dem 1. März 2018 im Regal. Die Frage, wer der Mörder ist, wird dann hoffentlich geklärt.

Zehn Jahre nach dem grausamen Massaker schreibt der einzige Überlebende von damals ein Buch über seine Erlebnisse. Darin kommt der legendäre Axtmörder Victor Crowley denkbar schlecht weg. Doch nicht alle vertreten die Meinung, dass Victor Crowley der blutrünstige Mörder war. Viele vermuten in Andrew den eigentlichen Schlachter. Um sein Buch zu promoten, will Andrews Verlegerin, dass er wieder zum Schauplatz des Verbrechens zurückkehrt. Davon erhofft sie sich mehr Publicity und das soll die Verkaufszahlen des Buches in die Höhe treiben. Dazu plant sie eine Verkaufsshow, die direkt aus den Sümpfen gesendet werden soll. Andrew weigert sich lange, aber kann schlussendlich der Forderung nicht entgehen. So kommt Andrews zurück in die Sümpfe. Kaum angekommen, geht das blutige Gemetzel von vorne los.

Hatchet Victor CrowleyFakten zu „Hatchet – Victor Crowley“

  • Extras: Zwei Audiokommentare, Trailer
  • Genre: Horror
  • FSK: ab 18 Jahren
  • Produktionsland: USA
  • Produktionsland: 2017
  • Regie: Adam Green
  • Darsteller: Kane Hodder, Tiffany Shepis, Brian Quinn, Dave Sheridan, Felissa Rose
  • Sprache/Ton: Deutsch (DTS-HD Master Audio 5.1), Englisch (DTS-HD Master Audio 5.1)
  • Bild/Auflösung: 2,35:1 (1080p/24 HD)
  • Laufzeit: ca. 83 Minuten

Bildquellen:

  • „Hatchet – Victor Crowley“ – Cover: Bild: (c) Tiberius Film GmbH
  • „Hatchet – Victor Crowley“ – Cover: Bild: (c) Tiberius Film GmbH