Aktuell schon in den deutschen Kinosälen wurde „Greatest Showman“ mit keinem geringeren als Hugh Jackman in der Hauptrolle mit einem Golden Globe für den besten Original Filmsong ausgezeichnet. 

Das Poster zum Film: „Greatest Showman“

In den USA hat „Greatest Showman“ am zweiten Wochenende um 73 Prozent bei den Besuchern zugelegt, der Soundtrack steht bei iTunes in 29 Ländern auf Platz 1 und boomt bei den Streamingdiensten. Hugh Jackmans über Jahre verfolgtes Traumprojekt hat am ersten Wochenende 208.575 Besucher in den deutschen Kinos begeistert und wurde am Sonntag in L.A. in der Kategorie „Komödie oder Musical“ mit einem Golden Globe für den Besten Original Filmsong („This is me“ von Benj Pasek und Justin Paul) ausgezeichnet.

„Greatest Showman“ ist ein kühnes, mitreißendes Filmereignis, das die Geburt des Showbusiness feiert und das wunderbare Staunen, das uns erfüllt, wenn Träume wahr werden. Inspiriert von P.T. Barnums Ambition und Phantasie erzählt „Greatest Showman“die Geschichte eines Visionärs, der aus dem Nichts kam und ein faszinierendes Universum erschuf, das zu einer weltweiten Sensation wurde.

Regie-Neuentdeckung Michael Gracey hat seinen Film „Greatest Showman“ mit Herz, Talent und großem Können inszeniert, Musik und Songs stammen von den Oscar-Preisträgern Benji Pasek und Justin Paul („La La Land“).

Oscar-Nominee Hugh Jackman spielt die Hauptrolle des P.T. Barnum. An seiner Seite brillieren die viermal für den Oscar nominierte Michelle Williams, Shootingstar Zendaya, Zac Efron und Rebecca Ferguson.

Bildquellen:

  • GreatestShowman_Poster: © 2017 Twentieth Century Fox
  • Greatest_Showman: © 2017 Twentieth Century Fox