"Glass" ist der neue Geniestreich von M. Night Shyamalan. Der Film setzt an, wo seine Blockbuster Vorgänger aufgehört haben. In einem spannungsgeladenem Verwirrspiel zaubern Bruce Willis, James McAvoy und Samuel L. Jackson ein schaurig, schönes und rasantes Spektakel auf die Leinwand.

„Glass“-klar und hochexplosiv: M. Night Shyamalans Figuren aus den Blockbustern „Unbreakable – Unzerbrechlich“ (2000) und „Split“ (2016) treffen in ihrer heiĂź erwarteten Fortsetzung endlich aufeinander. So hat es Psychiaterin Dr. Ellie Staple, spezialisiert auf den Bereich Superkräfte, mit gleich drei fantastisch-verstörenden Patienten zu tun: dem abgrĂĽndigen Comicliebhaber Mr. Glass, dem buchstäblich unzerbrechlichen David Dunn und dem unscheinbaren Kevin Wendell Crumb, hinter dessen Fassade eine blutrĂĽnstige Bestie tobt.

„Split“ war noch lange nicht das Ende. In „Glass“ verfolgt David Dunn (Bruce Willis) jeden einzelnen Schritt von Crumbs (James McAvoy) ĂĽbermenschlichem Wesen – der Bestie. Dabei drohen die Zusammenstöße von Gejagtem und Jäger immer weiter zu eskalieren. Gleichzeitig scheint aus dem Verborgenen heraus Elijah Prince (Samuel L. Jackson) die Fäden des grausamen Spektakels in der Hand zu halten. Zudem verbirgt er Geheimnisse, die Dunn und Crumb zum Verhängnis werden könnten…

 

Wie schon in „Unbreakable – Unzerbrechlich“ ĂĽbernimmt Bruce Willis („Death Wish“) die Rolle des David Dunn – Samuel L. Jackson(„The Hateful 8“) kehrt als Elijah Price, auch bekannt unter seinem Pseudonym Mr. Glass, zurĂĽck. Aus „Split“ erwecken James McAvoy(„X-Men-Reihe“) als der mit multiplen Persönlichkeiten ausgestattete Kevin Wendell Crumb und Anna Taylor-Joy („The Witch“) als Casey Cooke, der einzigen Person, die eine Begegnung mit der Bestie jemals ĂĽberlebt hat, wieder zum Leben. Die All-Star Besetzung wird durch die „Unbreakable – Unzerbrechlich“-Darsteller Spencer Treat Clark („Animal Kingdom“) und Charlayne Woodard („Pose“), die Dunns Sohn und Prices Mutter spielen, und Golden Globe-Gewinnerin Sarah Paulson („American Horror Story“) vervollständigt. Als Drehbuchautor, Regisseur und Produzent zeichnet Multitalent M. Night Shyamalan verantwortlich.

„Glass“ läuft ab dem 17. Januar 2019 in den deutschen Kinos.

 

Bildquellen:

  • © The Walt Disney Company: © The Walt Disney Company