Ein wenig müssen sich alte und neue Fans von „The First Avenger: Civil War“ noch gedulden. Am 28. April kommt der Film auch in die deutschen Kinos.

„The First Avenger: Civil War“ beginnt genau dort, wo „Avengers: Age Of Ultron“ geendet hat. Die Führung des Avenger Teams übernimmt Captain Steve Rogers und ist mit den Helden weiterhin für den Erhalt des Friedens im Einsatz. So werden sie in einen internationalen Vorfall verwickelt, der erhebliche Kollateralschäden mit sich zieht. Schnell werden Forderungen nach einem neuen Führungsgremium laut, das entscheidet, wann die Dienste der Avengers wirklich benötigt werden. Der neue politische Druck und das daraus entstehende Kräfteringen spalten das Team zunehmend. Das eine wird angeführt von Steve Rogers und seinem Wunsch, die Freiheit der Avengers aufrechtzuerhalten und sie in ihrer Arbeit zum Schutz der Menschheit vor jeglicher Einmischung der Regierung zu schützen. Das andere Lager folgt Tony Stark und seiner überraschenden Entscheidung, die Avengers unter staatliche Kontrolle und Verantwortung zu stellen. Unüberwindbare Gräben tun sich auf – gerade als ein neuer, ruchloser Feind auf der Bildfläche erscheint.

„The First Avenger: Civil War“ basiert auf dem erstmals 1941 veröffentlichten Comic. Hochkarätig besetzt werden u.a. Chris Evans als Captain America sowie Superstar Robert Downey Jr. als Iron Man zu sehen sein. Erneut ist auch Scarlett Johansson als Black Widdow mit im Staraufgebot.

 

 

 

Bildquellen:

  • The_First_Avenger_Civil_War“: © 2011 MVLFFLLC. TM & © 2011 Marvel. All Rights Reserved.