Als 2008 die ersten Episoden von „Sons Of Anarchy“ über die Bildschirme flimmerten, ahnten wohl die wenigsten Zuschauer, welche Erfolge die Drama-Serie einschlagen würde. Schon kurze Zeit später hatte sich die Biker-Saga zu einer festen Größe unter Serienfans mit einer treuen Anhänger-Schar gemausert, die begierig jeder neuen Folge entgegen fieberte. 2014 folgte dann das große Finale im US-Fernsehen – und das kommt nun auch in die deutschen Heimkinos. Denn 20th Century Fox veröffentlicht die siebte und finale Staffel am 7. April auf Blu-ray.

In den letzten Folgen von „Sons Of Anarchy“ geht es dann auch noch einmal richtig zur Sache, denn Jax Teller (Charlie Hunnam) ist bereit, alles zu riskieren: Nach dem Tod seiner Geliebten schickt er SAMCRO auf einen blutigen Rachefeldzug, bei dem es keine Gnade zu geben scheint. Während alte Bündnisse brechen und neue entstehen, färben sich die Straßen von Charming blutrot, denn kaum einer dieser Schritte bleibt von gewaltsamen Auseinandersetzungen verschont. Die Zahl der Toten nimmt dabei stetig zu, bis nur noch eine Frage offenbleibt: Wer wird am Ende noch überleben? Und wie?

Fans von „Sons Of Anarchy“ dürfen sich bei der Blu-ray zur finalen Staffel zum einen über längere Episoden freuen. Denn gleich fünf Folgen werden zum großen Finale mit mehr Sendezeit beschenkt. Statt der üblichen 45 Minuten werden diese zwischen 70 und 80 Minuten Länge haben. Doch auch das Bonusmaterial kann sich sehen lassen. So sind neben entfallenen Szenen auch die Features „Spaß am Set“, „Carpe Diem: Die finale Season“, „Das Vermächtnis“, „Motorräder von Mayhem“, „Gaststars in der Season 7“ und „Tattoo-Geschichten“ mit an Bord.

Fans des Biker-Dramas, die ihre heimische Blu-ray-Sammlung um die siebte Staffel ergänzen wollen, können sich die Disc schon jetzt bei Amazon sichern. Der Online-Händler bietet „Sons Of Anarchy“ Staffel sieben für akteull 39,99 Euro zum vorbestellen an.

Bildquellen:

  • Sons_Of_Anarchy_Staffel7: © Twentieth Century Fox