„Eine reine Formalität“ gerät zu einem atemberaubendem Duell zweier Männer. Ein erfolgreicher Schriftsteller wird nachts aufgegriffen. Der Polizei-Inspektor trifft auf sein Idol und vermutet mehr als der Schriftsteller zuzugeben vermag. „Eine reine Formalität“ aus dem Jahr 1994 mit Gérard Depardieu und Roman Polanski in den Hauptrollen kommt am 12. Mai auf DVD und Blu-ray.

Es ist eigentlich eine reine Formsache für den Polizei-Inspektor (Roman Polanski). Auf einem heruntergekommenen Polizeirevier verhört er einen mitten in der Nacht aufgegriffenen und schwer verstörten Mann. Der Mann, der sich nicht ausweisen kann, entpuppt sich als erfolgreicher Schriftsteller Onoff (Gérard Depardieu) und der lesefreudige Polizist ist sein größter Fan. Doch der erfahrene Polizist hat ein ungutes Gefühl. Der Schriftsteller kennt Passagen aus seinen eigenen Werken nicht und er scheint geistig am Ende seiner Kräfte. Der Schriftsteller scheint ein schreckliches Geheimnis zu verbergen und der Polizist wühlt tief in der Psyche des Aufgegriffenen. Es beginnt ein raffiniertes und doppelbödiges Katz- und Mausspiel zwischen den ungleichen Männern. Während es draußen in Strömen regnet, verhört der Inspektor sein Idol die ganze Nacht hindurch. Denn im Wald liegt eine Leiche und der mit Erinnerungslücken kämpfende Schriftsteller ist der Hauptverdächtige.

Der italienische Starregisseur Guiseppe Tornatore (CINEMA PARADISO, THE BEST OFFER – DAS HÖCHSTE GEBOT) spielt hier mit dem Publikum und seinen Darstellern. Gérard Depardieu und Roman Polanski, zwei echte Schwergewichte hauchen den beiden Akteuren Tiefgang ein. Getragen vom majestätischen Sound eines Ennio Morricones wird aus „Eine reine Formalität“ so noch sehr viel mehr: Ein raffiniertes Spiel, dessen Finale zu den größten Überraschungen der Filmgeschichte gehören dürfte.

  • Eine reine FormalitätExtra Exklusives Interview mit Regisseur Giuseppe Tornatore, Trailer, Bildergalerie
  • Regie Giuseppe Tornatore
  • Darsteller Gérard Depardieu, Roman Polanski, Sergio Rubini u. a.
  • Produktion Frankreich/Italien 1994
  • FSK ab 12 Jahren
  • Filmlänge DVD: ca. 107 Minuten
  • Blu-ray: ca. 111 Minuten
  • Bildformat 2.35:1 (16:9)
  • Tonformat DVD: Dolby Digital 2.0
  • Blu-ray: DTS-HD Master 2.0
  • Sprachen Deutsch, Französisch Untertitel Deutsch

Über Koch Films

Koch Films ist ein unabhängiger Filmverleih und Home Entertainment Vertrieb. Seit Gründung im Jahr 2003 hat sich Koch Films einen Namen als renommiertes Independent-Label in den Bereichen Kino und Home Entertainment gemacht. Weitere Informationen zu Koch Films finden Sie hier.

Bildquellen:

  • Eine reine Formalität: Bild: Koch Films
  • Eine reine Formalität: Bild: Koch Films

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*