Im April fiel die erste Klappe für die Verfilmung des Bestsellers „Magical Mystery“ von Erfolgsautor Sven Regener in Hamburg. Regie führt Arne Feldhusen, bekannt durch "Stromberg" und "Tatortreiniger". In der Hauptrolle - Charly Hübner. Mit von der Partie sind auch Detlev Buck, Marc Hosemann, Annika Meier und Bjarne Mädel.

Nach einem Treffen mit seinen alten Kumpels ändert sich das Leben von Karl Schmidt (Charly Hübner) von einem Tag auf den Anderen. Während Karl am Tag der Maueröffnung einen Nervenzusammenbruch erlitt und in die Psychiatrie eingeliefert wurde, sind seine alten Freunde mittlerweile zu Stars der deutschen Techno-Szene geworden. Um ihre Bekanntheit auszunutzen, planen sie mit ihrem erfolgreichen Plattenlabel eine „Magical Mystery“-Tour durch Deutschland. Die Tour soll den modernen Rave der 90er Techno-Szene mit dem altbackenen Hippiegeist der 60er versöhnen. Aber für die Tour brauchen sie einen zuverlässigen Fahrer – und er muss immer nüchtern. Die Wahl fällt schnell auf Karl Schmidt. Dieser hat ohnehin keine rechte Lust mehr auf das triste Leben in seiner Therapie-WG und sucht einen Ausweg. Seinen Freunde kommt ein zuverlässiger Freund aus Jugendzeiten gerade recht. Es beginnt ein abenteuerlicher Roadtrip durch das Deutschland der 90er, unternommen von einer Handvoll TechnoFreaks und betreut von einem psychisch labilen Ex-Künstler. Was sollte da schon schiefgehen?

Drehstart für Sven Regeners „Magical Mystery“ in Hamburg

Die Dreharbeiten finden in den kommenden Wochen an Originalschauplätzen in Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Berlin und Bayern statt.

Produziert wird „Magical Mystery“ von Razor Film in Co-Produktion mit MySpass, einer Marke der Brainpool Artist & Content Services GmbH, sowie dem WDR, der DEGETO und ARTE, unterstützt vom Deutschen Filmförderfonds, der Filmförderungsanstalt, dem Medienboard Berlin-Brandenburg, der Film- und Medienstiftung NRW, der Filmförderung Hamburg-Schleswig-Holstein sowie der Mitteldeutschen Medienförderung.

Magical Mystery“ wird voraussichtlich im 1. Quartal 2017 im Verleih von DCM in die Kinos kommen. Informationen dazu im Internet unter www.magicalmystery.de.

Bildquellen:

  • Magical Mystery: © DCM / Razor Film, Foto Gordon Timpen

Über den Autor

Profilbild von Peter Lieb

Mal rational, dann emotional. Oberflächlich für die Normalität, tiefgründig beim Besonderen. Begeisterungsfähig für die schönen Dinge des Lebens. Genusssüchtig nach den glücklichen Momenten. Naturverbunden und doch Technik verliebt. Wissbegierig und vielseitig interessiert. Immer geschäftig, Pausen sind die Ruhe vor dem Sturm. Musik und Video begeistert und Harmonie versessen. Ein ganz normaler Mensch eben.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*