Eine Ente wird 85 und wie es sich gehört, wird sein Ehrentag ordentlich gefeiert! Unter den Gratulanten sind shopDisney.de mit einer eigenen Kollektion, Ehapa, Panini mit Jubiläumsprodukten - und der Disney Channel ehrt die berühmteste Ente der Welt mit einem ganzen Sendetag. Am 9. Juni startet die Party um 10.30 Uhr mit einem bunten Mix aus Episoden des Serienhelden, weiter geht es mit seinen tierischen Kurzfilmen und schließt mit dem Spielfilm "Micky, Donald, Goofy - Die drei Musketiere" um 20.15 Uhr. In den sozialen Netzwerken können Donald Duck Fans ihre Glückwünsche mit den Hashtags #HappyBirthdayDonald und #Donald85 versehen und an der weltweiten Feier zu seinem Jubiläum teilnehmen.

Donald Duck wird 85Sein Alter sieht man ihm nicht an und seine Federn sind ohnehin noch so weiß, wie am Anfang seiner Karriere. Viele Generationen hat er von Kindheit bis zum Erwachsenenalter begleitet und eine um die andere heitere Stunde beschert. Donald Duck ist ein Held, gerade weil er kein Held ist. Er ist Pechvogel, Tollpatsch und Pechvogel in einem. So unperfekt wurde er von Walt Disney höchstpersönlich erschaffen und ist das Gegenteil von seinem besten Freund, der untadeligen Micky Maus. Am 9. Juni 1934 hatte Donald seinen ersten Auftritt in dem Musik-Trickfilm „Die kluge kleine Henne“ (im Original: „The wise little Hen“). Dann dauerte es drei kurze Jahre, bis er mit einer eigenen Cartoon-Serie seine Solokarriere starte. Und die verlief so steil, wie es kaum einem menschlichen Pendant gelingt. Die Kritiker sangen Lobeshymnen auf die kleine Ente, das begeisterte Publikum feierte den sympathischen Erpel trotz seines Jähzorns. Das brachte dem Jungtier mehr als 120 Hauptrollen in Disney Filmen ein. Einen Oscar© hat der Publikumsliebling auch in der Tasche und zu seinem 70. Jubiläum im Showbusiness erhielt er einen wohl  verdienten Stern auf dem Hollywood Walk of Fame. Eine Karriere, von der viele nur träumen können!

Die berühmteste Ente, bekannt unter dem Namen Donald Fauntleroy Duck feiert in diesem Jahr seinen 85. Geburtstag. Da ist ein Rückblick auf sein 85-jähriges Leinwandjubiläum gerechtfertigt. Für einen Hollwood-Star blickt die Ente auf eine erfolgreiche Karriere zurück, die zwar untypisch, aber höchst erfolgreich verlief. Donalds Popularität geht auf ein gekonnt einfaches Erfolgsrezept zurück. Er ist faul, unbeholfen, leicht reizbar, kämpft sich durch das Leben und ist nicht gerade der Intelligenteste. Gerade das macht ihn smypathisch und liebenswert. Seine Stärken sind seine Schwächen und die sind so menschlich, dass sich manch einer der Zuschauer in seine Haut versetzen kann. Aber eine Ente von Welt, so wie Donald, lässt sich von einem Rückschlag nicht entmutigen, er steckt die Niederlage locker weg und zeigt so, dass alles möglich ist – hinfallen, aufstehen, Matrosen-Mütze richten und weiter geht’s!

Bildquellen:

  • Donald Duck 85. Jubiläum_Logo: Bild: © Disney © Disney•Pixar © & ™ Lucasfilm LTD © Marvel. Alle Rechte Vorbehalten
  • Donald_Duck_Teil_1: Bild: © Disney © Disney•Pixar © & ™ Lucasfilm LTD © Marvel. Alle Rechte Vorbehalten