Es spielt in einem kleinen verschlafenen Städtchen in der französischen Provinz... Bezaubernd und liebenswert 
erzählt "Docteur Knock" eine Geschichte über Gemeinschaft und Zusammenhalt. Ab dem 13. Juli 2018 ist die Feel-Good-Komödie „Docteur Knock – ein Arzt mit gewissen Nebenwirkungen“ als DVD, Blu-Ray und Video on Demand erhältlich.

Der Film beruht auf dem Theaterstück „Knock ou le Triomphe de la médecine“ des Dramatikers Jules Romains von 1920. Mit dem amüsanten Film schafft Lorrain Lévy als Regisseurin und Drehbuchautorin mit einer tollen Besetzung und viel schwarzem Humor eine gelungene Adaption des Theaterstücks.

Ein liebenswerter Ex-Ganove

Allen voran überzeugt Omar Sy, bekannt und beliebt aus „Ziemlich beste Freunde“ und „Plötzlich Papa“, als liebenswerter Ex-Ganove Knock. Neben ihm brillieren Ana Girardot („Der Wein und der Wind“) als bezaubernde Adèle und Alex Lutz („Paris um jeden Preis“) als kritischer Pfarrer Lupus.

Neuer Wind in der französischen Provinz

In einem kleinen, verschlafenen Städtchen in der französischen Provinz steht ein aufregender Arztwechsel bevor! Knock, ein großer, stattlicher Mann mit vermeintlich viel Wissen über die moderne Medizin, löst den alten Stadtarzt ab. Die Einwohner des idyllischen Dorfes sind alle wahnsinnig erstaunt über den neuen, jungen Arzt: Eine dunkle Hautfarbe ist in den 1950er Jahren für die ländliche Dorfgemeinschaft sehr gewöhnungsbedürftig.

Der Wolf im Schafspelz

Einerseits ist der Arzt nun der einzige Schwarze in der Gemeinde, andererseits sollen sie sich auch noch von ihm behandeln lassen. Das Vertrauen der Einwohner muss Knock nun erst einmal gewinnen und die quietschfidelen Nachbarn davon überzeugen, dass sie alle an der einen oder anderen Krankheit leiden. Der Trick: Er muss für jeden Einzelnen nur das passende Zipperlein finden. Doch mit seiner charmanten Art und zahlreichen Tricks gelingt ihm dies sehr schnell – vor allem bei den weiblichen Dorfbewohnerinnen. Es ahnt niemand, dass er eigentlich ein manipulativer Ganove ist, der nur knapp dem Gefängnis entfliehen konnte.

Der liebeskranke Arzt

Doch dann passieren zwei Dinge, die Knock aus der Fassung bringen. Zum einen taucht eine dunkle Gestalt aus seiner Vergangenheit auf. Und zum anderen erkrankt der Arzt selbst an einer Krankheit, gegen die es kein Heilmittel gibt: der Liebe.

Bildquellen:

  • Docteur Knock: Bild: © Universum Film GmbH