Polizeipsychologin Mina Bäumer arbeitet bei der Polizei in Essen und behauptet sich schlagfertig und humorvoll in dieser Männerdomäne. Für sie zählt das Ergebnis – selbst dann, wenn der Weg dorthin für ihre Kollegen und „Klienten“ nicht auf den ersten Blick nachvollziehbar ist. „Die Klempnerin“ erscheint am 12. April 2019 auf DVD.

„Die Klempnerin“ auf DVD

In ihrem Job betreut sie Opfer und Zeugen von Verbrechen, erstellt Täterprofile und tritt als Verhandlungsführerin auf. Dabei sieht Mina sich als „Handwerkerin der menschlichen Seele“ – bei ihr gibt es kein akademisches Fachsimpeln. Mit ihrem jüngeren Kollegen, Hauptkommissar Thomas Waldeck, verbindet sie – neben einer von Anfang an zu spürenden Zuneigung – die gleiche Art zu arbeiten: ergebnisorientiert. Wo Mina den Zugang zum Menschen hat, findet Thomas im Fall verborgene Hinweise. Ungewöhnlich: Thomas ist im Dienst nicht bewaffnet und möchte darüber auch vorerst nicht sprechen… Doch nicht nur im Job agiert Mina Bäumer mit Einfallsreichtum, sondern auch in der Erziehung ihrer zwei pubertierenden Kinder. Die alleinerziehende Single-Mutter hat diese voll im Griff.

Mit spitzer Zunge und scharfem Verstand: Mina Bäumer arbeitet als Polizeipsychologin bei der Essener Polizei. Ihr Grundsatz: erst machen, dann reden! Mit Hauptkommissar Thomas Waldeck löst sie dabei nicht nur Kriminalfälle auf ihre unverwechselbare Art, sondern geht die Probleme ihrer „Klienten“ mit viel Empathie und Pragmatismus an. Die erste Staffel der RTL-Serie „Die Klempnerin“ überzeugt mit sympathischen Charakteren, schlagfertigen Dialogen und einer großen Portion Humor. Polizeipsychologin Mina ist eine echte Powerfrau, die ihr Umfeld mit ihrer direkten, selbstbewussten und offenherzigen Art auf Trab hält. Ihre intuitiven Methoden sorgen bei ihren männlichen Kollegen regelmäßig für Kopfschütteln. In der Tat fällt Mina auch mal wortwörtlich mit der Tür ins Haus, aber sie hat dabei immer den richtigen Riecher und die passenden Worte parat, um zu den Menschen vorzudringen. Ende gut, alles gut. 

In den Hauptrollen der Crimedy „Die Klempnerin“ überzeugen Yasmina Djaballah („Hinter Gittern – Der Frauenknast“) als Polizeipsychologin Mina Bäumer und Jan Kittmann als Hauptkommissar Thomas Waldeck. In weiteren Rollen sind Lotte Becker („In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“), Nico Ramon Kleemann („Die Auserwählten“), Dirk Ossig („Das Tagebuch der Anne Frank“) und Julius Dombrink („Nebelwand – Der Usedom Krimi“) zu sehen. In Szene gesetzt wurde die Serie, die auf den Drehbüchern von Boris von Sychowski („Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“) beruht, von den Regisseuren Michael Wenning („Der letzte Bulle“) und Enno Reese („SOKO München“). Für die Produktion zeichnen Sibylle Stellbrink („Tatort“) und Cornel Schäfer („Simpel“) verantwortlich. Die erste Staffel wird ab Februar prominent auf RTL ausgestrahlt.

„Die Klempnerin“ erscheint am 11. April auf DVD

 

Bildquellen:

  • Die_Klempnerin: © 2012 UNIVERSUM FILM GMBH - ALLE RECHTE VORBEHALTEN.
  • Die_Klempnerin: © 2012 UNIVERSUM FILM GMBH - ALLE RECHTE VORBEHALTEN.