Es ist die restaurierte Fassung des weltweit bekannten Volksmärchens „Die Schöne und das Biest“. Was "Die Jungfrau und das Ungeheuer" aber von allen anderen Verfilmungen abhebt, ist die durchdringende atmosphärische Angst und die außergewöhnliche Idee, das Ungeheuer als vogelähnliche Kreatur darzustellen, aus. Damit sticht es aus der Menge heraus. Studio Hamburg Enterprises bringt die restaurierte Fassung in bestmöglicher Bildqualität auf DVD und Blu-ray am 22. Juni in den Handel.

Für seine beiden Töchter ist ein reicher Kaufmann bereit, ein großes Risiko einzugehen. Er sein ganzes Vermögen auf ein gefährliches Geschäft. Aber die Lieferung wird überfallen und der Kaufmann verliert sein gesamtes Geld. Aus lauter Verzweiflung verkauft er seine letzten Besitztümer. Schließlich verkauft er auch das Porträt seiner verstorbenen Ehefrau an einen Schlossherren. Auf dem Weg nach Hause pflückt der Kaufmann eine Rose für seine jüngste Tochter Julie im Park des Schlosses. Dabei wird er von einem Ungeheuer angegriffen. Das Ungeheuer lässt ihm die Wahl, entweder bringt er dem Ungeheuer eine seiner Töchter oder er muss selbst mit seinem Leben büßen.

Zurück in seinem Haus berichtet er seinen Töchtern von den Vorfall im Schlosspark. Seine jüngste Tochter Julie entschließt sich, zum Schloss zu reiten, um damit ihrem Vater das Leben zu retten. Gegen den Willen ihres Vaters bricht sie auf und wohnt fortan allein im Schloss. Allabendlich spricht eine sanfte Stimme zu ihr. Julie erkennt, dass es sich dabei um die Stimme des Ungeheuer handelt und möchte es gerne sehen. Aber das Ungeheuer lehnt dies ab. Doch mit der Zeit verliebt sich das Ungeheuer in Julie und auch Julie empfindet Liebe für das Ungeheuer.

Sie erfährt, dass das Ungeheuer von einer düsteren Stimme befehligt wird. Diese Stimme möchte, dass Julie durch die Hand des Ungeheuers stirbt. Aber es kämpft dagegen an und mit der Kraft der Liebe siegt es über seine tierischen Instinkte. Doch der innerliche Widerstand fordert seinen Tribut, das Ungeheuer liegt erschöpft im Sterben. Julie holt mit ihrer Liebe den Mensch im Körper des Ungeheuers ins Leben zurück. Das Tier stirbt und nur der Mensch lebt weiter.

Fakten zur DVD „Die Jungfrau und das Ungeheuer“

  • Die Jungfrau und das UngeheuerUmfang: 1 DVD
  • Genre: Drama / Fantasy
  • Produktionsjahr: 1978
  • Laufzeit: 91 Minuten + 20 Minuten Bonus
  • Bonus: Bildergalerie, Kapitel, Programmvorschau
  • Bildformat: 4:3
  • Tonformat: DD 2.0 Stereo
  • Sprache: Deutsch
  • FSK: ab 12 Jahren
  • UVP: 11,95 €
  • EAN: 4260170270177

Fakten zur Blu-ray „Die Jungfrau und das Ungeheuer“

  • Umfang: 1 Blu-ray
  • Genre: Drama / Fantasy
  • Produktionsjahr: 1978
  • Laufzeit: 91 Minuten + 50 Minuten Bonus
  • Bonus: restaurierte 16:9 Fassung, Featurette, Interview, Bildergalerie, Kapitel, Programmvorschau, deutscher Vorspann
  • Bildformat: 4:3
  • Tonformat: DTS-HD Audio Master Mono
  • Sprache: Deutsch
  • FSK: ab 12 Jahren
  • UVP: 16,95 €
  • EAN: 4260170270887
  • Veröffentlichungsdatum: 22. Juni 2018

Bildquellen:

  • „Die Jungfrau und das Ungeheuer“ – Cover: Bild: © 2018 Studio Hamburg Enterprises GmbH
  • „Die Jungfrau und das Ungeheuer“ – Szene: Bild: © 2018 Studio Hamburg Enterprises GmbH