Auch in der achten Staffel der beliebten Comedy-Serie „The Big Bang Theory“ geht es in der Nerd-WG chaotisch zu. Nachdem Leonard (Johnny Galecki) und Penny (Kaley Cuoco) ihren Freunden verkündeten, dass sie verlobt sind und mit dem Gedanken spielen wegzuziehen, ist Sheldon (Jim Parsons) mit dieser Nachricht völlig überfordert. Er beschließt eine Auszeit zu nehmen und steigt in einen Zug, um ziellos umherzufahren und über sein Leben nachzudenken. 45 Tage ist er ohne sich zu melden unterwegs, bis er am Bahnhof von Kingman wieder auftaucht – ausgeraubt und ohne Hose! Er ruft Leonard um Hilfe, der ihn in Begleitung von Amy (Mayim Bialik) dort abholt.

Doch damit nicht genug, die achte Staffel von „The Big Bang Theory“ verspricht wieder jede Menge Spannung und Humor. Penny trägt eine Kurzhaarfrisur und arbeitet in Bernadettes (Melissa Rauch) Pharmafirma. Raj (Kunal Nayyar) stellt den Nerds seine neue Freundin vor und Amy kommt Sheldon endlich ein Stück näher.

Am 17. Dezember ist es dann endlich soweit: Warner Home Video veröffentlicht „The Big Bang Theory – Staffel 8“ auf Blu-ray. Die 3-Disc-Box kann man sich jetzt schon für 39,99 Euro beim Onlinehändler Amazon vorbestellen. Wem die normale Variante nicht ausreicht, dem bietet Amazon zudem eine exklusive, limitierte Edition an, die sämtlich Staffeln von eins bis acht und ein „The Big Bang Theory“-Cluedo-Spiel beinhaltet. Diese Sonderedition erscheint ebenfalls am 17. Dezember und wird derzeit für 15,99 Euro angepriesen.

Bildquellen:

  • TheBigBangTheory_Staffel8: © Warner Bros.